Samstag, 19. Februar 2011

kleine Sophie

8,9,10 - 2011

grad eine Woche alt , braucht Söckchen
also die Nadeln geschwungen und ein Pärchen aus Regia Softy in rosa,
ein Paar aus Annettes Wollwerkstatt mit Seide und Bambus( Rest der Tatortsocken)
und das dritte Paar aus Aktiv Wolle
insgesamt verbraucht 26g


bei unserm abgebrannten Haus gehts weiter :
die Woche wurde rundumzu abgeholzt : alle Apfelbäume, der alte Zwetschenbaum, die Marone, die Haselnuß, die Sauerkirsche , die Zierpflaume ..... die Johannisbeersträucher ..... da wird mir doch wieder etwas komisch .... andererseits gehört es uns nicht mehr und wir haben nichts mehr dran zu sagen Der neue Besitzer will bald anfangen mit Aufbauen und den Garten komplett anders machen . Den Walnußbaum darf er aber nicht umhauen, der steht nicht auf seinem, sondern auf Opas Grund *gg*. Das wird jetzt verkauft an den Nachbarn von gegenüber und Ulli mag Walnußbäume ...
Bei uns hier war heute auch der Abholzaktion erster Teil : 4 Kiefern, 2 Tujen, eine Fichte, eine Reihe gammeliger Lebensbäume zwischen uns und Nachbars, die Taxen fallen am Dienstag und dann werden auch die Stubben rausgezogen. Bald werden dann die beiden alten und der junge Apfelbaum geschnitten, auf dass sie wieder gut tragen. Dann wollen wir noch Obstbäume pflanzen: mindestens 2 oder 3 Apfelbäume, eine Zwetsche, vllt noch eine Birne... einen Mandelbaum, eventuell ne Zierkische, Flieder, HAselnuß und Holunder , ein paar Blüh- und Beerensträucher da , wo 10 m Hecke zum Nachbarn weggekommen sind..... Platz für sowas haben wir ja und das ist schön ;o)
ach ja, Wein brauchen wir auch wieder !!! und einen Walnußbaum ...

wenn der Vorbesitzer mal wieder aus Tunesien kommt, wird er wahrscheinlich Herzbluten bekommen, weil seine geliebten Nadelbäume weg sind ... soviel zum Thema : da wird mir doch etwas komisch

1 Kommentar:

ingrid hat gesagt…

Naja, um die Thujen würde ich mir keine Gedanken machen; allerdings, ich gehöre ja auch zur Obstbaumfraktion.
Ein frohes Schaffen wünscht eine, die auch gerade von der Baumwiese kommt und das getan hat, was frau um diese Jahreszeit tut: Schnittreis aufgeklaubt, das der Gatte von den Bäumen geschnitten hat....
Ingrid