Sonntag, 26. August 2012

Luxus in Jeans

40 - 2012

In der Drachenhöhle gab es  grad ganz besondere Sockenwolle, extra weich, extra strapazierfähig, auch für empfindliche Hälse geeignet  ;)
und  es  gab zum Einstieg besondere Farben. zB dies in Jeans. Für Drachenwolle ungewöhnlich dezent , sehr männertauglich und  einfach wundervoll zu stricken, es  ergibt ein enorm gleichmäßiges  Maschenbild.

Ich hab Herrensocken in Gr. 45  davon gemacht, für Herrn K aus L , der  es  sonst besonders gern besonders bunt und  schrill mag (  nein, nicht mein Sohn ). Aber ich glaube, auch solche  Herren brauchen bisweilen "vernünftige" Socken ggg.
Ein klitzekleines Muster habe ich spendiert, das  über  6 Runden geht
 R 1 : 1 re 1 re  abh, Faden VOR die Masche legen , die ganze R wdh
R 2 + 3 :  re
R 4 : 1 re  abh., Faden VOR die M legen, 1 re  wdh. bis  Ende  der R ( also wie  R 1 nur  versetzt dazu) 
R 5 + 6 :  re
R 1- 6 wdh

mit  Nadeln 2,5 und 68 M habe ich knapp 90g Garn verbraucht

Ich besitze  noch einen solchen Strang in  rot und  braun Tönen , aus  dem wahrscheinlich ein Halsschmeichler  wird, und  einer  in  hellblau-orange-weiß ist unterwegs  zu mir, aus  dem werden dann Socken just for  me

Jetzt hoffen wir  mal, dass  der Herr sich über  seine  neuen Socken freuen wird, wenn sie bei ihm eintreffen 

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Oh..die Socken sehen klasse aus,ein tolles Muster.. vielen Dank für die Anleitung!
LG Sonja

Mari(anne) hat gesagt…

Gerade hab ich Deinen tollen Blog entdeckt und mich gleich bei Dir eingetragen ... so kann ich Dich immer wieder besuchen.

Für heute schick ich einen ganz lieben Gruß aus der Pfalz

die Mari(anne)

Schaumburger Masche hat gesagt…

Toll sieht die Wolle aus. Hab ich nicht gefunden beim Drachen.
Muster gefällt mir auch gut.
Gabi

Schaumburger Masche hat gesagt…

Toll sieht die Wolle aus. Hab ich nicht gefunden beim Drachen.
Muster gefällt mir auch gut.
Gabi