Mittwoch, 22. August 2012

und dann war da noch Elke

Ja, und da  war dann noch die  Elke, die Leni und Murphy rattenscharf findet und  türkis  liebt ....
Jetzt gibt es  für  sie eine  türkise Ratten - Elke, leicht gefilzt ( ich hätte  dickere  Nadeln nehmen sollen)
aus Schachenmayr filz fine mit 4,5er  Nadeln
vorm Filzen 20 cm lang,  danach 14,
der gekordelte  Schwanz ist eine absolut tolle Filzschnur  geworden
gearbeitet nach der gleichen Anleitung wie  alle  meine  Ratten. Garnverbrauch 30g
Jetzt muß  ich neue Füllwatte einkaufen und  evtl  auch ein paar Schielaugen, die  sehen  echt witzig aus  bei den Viechern

Kommentare:

ⒻⓁⓄ-❀ hat gesagt…

na die sieht ja klasse aus......
das wäre genau das richtige für meine wilma. meine katze mag eher weiche kleine spielzeug-mäuse.
aber naütlich sind ihr die lebendigen mäuse, dies sie sehr oft fängt bei ihren nächtlichen aktivitäten immer noch am liebsten.

aber-------- hast die anleitung dafür hier irgendwo auf deinem blog? habs nicht entdeckt. dann würd ich die gern nacharbeiten für meine wilma.
bitte schreib mir doch dazu auf meinem blog, ja, wenn du magst.


ein grüßle sendet dir flo

ⒻⓁⓄ-❀ hat gesagt…

brille auf und alles ist klar, grins.
ich habs gefunden.
werds mal versuchen, ob ich auch son feines mäuschen schaffe.

grüßle flo