Freitag, 26. Oktober 2012

Herbstspielereien


Lange dunkle  Herbstabende laden ein  zum kreativen Rumtüdeln und  dabei rausgekommen sind  dieser Kürbissuppenherbstpixi und  2  gestrickte Kürbisse.
Der Pixi ist aus hochfeiner  Merino aus  dem Hause Drachenwolle, die Färbung aus  dem letzten Jahr  heißt Kürbissuppe.Die Mütze ist aus Baby wool von Schachenmayr dmc  und  der Kopf  aus ungefärbter hochfeiner Merino Er ist vom Fuß bis zur Mützenspitze 37 cm lang,Spannweite 27 cm. Ganz weich dürfte er  babytauglich sein.
Die beiden Kürbisse  habe  ich aus   Resten der  malabrigo worsted gemacht. Der kleinere ist 8 x 5 cm groß, Farbe Rhodesian und olive, der größere 13 x 8 cm ,Glaced carrot und  olive.
Die große Spinne  ist aus  dem blau - gelben schwedischen Möbelhaus , die kleine selbstgefilzt und  der  echte Kürbis ist auch eigene Ernte.
Ich wünsche  Euch schöne  Herbsttage, auch wenns  grad recht kalt ist ... immerhin scheint  die  Sonne

Kommentare:

flottenadel hat gesagt…

Super schön für graue Herbsttage.
Besonders der Pixi ist niedlich geworden. :)

Lg flottenadel von flottenadeln.blogspot.de

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Deine Herbst-Deko sieht spitze aus,nur gut das das Püppchen dort sitzt und nicht ich.. hihihi.ich habe Angst vor Spinnen:))
LG Sonja