Freitag, 7. Dezember 2012

Adventskalenderschal


Die Tage 5 und 6 des  Adventskalenderschals
 waren sehr entspannt und mit  nur 
gelegentlichen Blicken auf den chart zu stricken. 
Tag 7 heute ist mit  Fallmaschen...
mal sehen, ob und wie ich damit zurechtkomme.
Aber ich denke, das  klappt schon.

Grad hab ich noch das  Auto des Sohnes verwüstet, will heißen : neues  Auge reindrehen lassen ( wegen kaputter Glühlampen sollte man als Frau bei der Tanke vorsprechen, da  kriegt man die mit  netten Worten reingeschraubt, als Mann gibts die auf die Hand  mit  einem "viel Spaß damit"). Es  fand  sich  soviel Kleingeld im Fußraum, dass  es reichte  für  die Birne und  noch für Waschanlage UND Staubsauger. Wenn ich jetzt noch   das Flaschenpfand einlöse, ist auch noch ne halbe  Tankfüllung drin, mindestens ... Raumwunder Golf .....

Kommentare:

ingrid hat gesagt…

Ja, ja, das kenne ich auch: als ich im August, als die beiden Junioren für lange ins Ausland abgedampft waren, alle leeren Flaschen wegbrachte, kam auch einiges zusammen...
und der Tag 7 ist auch ganz leicht und entspannt.
Liebe Grüße
Ingrid

Pia und Marianne hat gesagt…

Oh, schön so rot !
Die Fallmasche von Heute habe ich nicht fallen gelassen, mir wird es sonst zu breit..
Grüessli aus Grenchen

deUhl hat gesagt…

Moin,ich bin gerade so reinstolpert und dachte ich sehr mich mal ein wenig um.
Schön,ist es bei Dir.
Liebe Grüße,Sabine

dörte hat gesagt…

Mein Lisabeth,

der Schal wird wunderschön werden - die Muster und Deine ausgesuchte Farbe sind einfach toll - viel Spaß beim Weiterstricken!

Und DU weißt doch, wer das Kleingeld findet, darf es behalten o)))

Einen schönen 2. Advent wünscht Dir aus Bremen

Dein Ottili Dörte