Dienstag, 25. Dezember 2012

in einem Stall zu Bethlehem

und dieser  Stall steht jetzt in Brake beim Töchterlein 




Papa hat ihr zu Weihnachten diesen norddeutschen Schafstall gebaut, die Heilige Familie hat Muddern erstanden und  die  Hirten und Schafe  die Tante.
Die  Figuren heißen Helgard und  sind  bis 17 cm groß (Josef)  und  werden sicher im  Lauf der Jahre mehr  werden, so eine   Hauskrippe muß wachsen. Der Stall ist 40 cm hoch mit eingesetztem Fachwerk, also nicht einfach aufgemalt. Das Dach hätte eigentlich Reet sein müssen, aber   das  haben wir noch nicht gefunden und  Bastelstroh ist eine  sehr   schlechte Alternative und sowas  läßt sich auch später noch gut austauschen, wenn man möchte

Kommentare:

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Kompliment fuer die Teamwork, ist ein sehr schoenes Krippenhaus.
Hier in Italien ist es ja auch ueblich neben dem Christbaum eine schoene grosse Krippe aufzustellen, die jedes Jahr ein Stueckchen mehr waechst. Und genau das wuensche ich deiner Tochter.

Baci, Monika

ⒻⓁⓄ-❀ hat gesagt…

schöne friedvolle weihnachtstage

wünscht dir flo

Der Wolltroll hat gesagt…

Das ist so eine schöne Geschenkidee und eine tolle handwerkliche Leistung.


Ich wünsch dir einen Guten Rutsch und wir hören uns im nächsten Jahr wieder öfter.

Lg Manja