Donnerstag, 9. Mai 2013

grün - weiß - goldene Spielereien



Da ist ein Kind im Manne, das  will spielen ... leider ließ der  heißgeliebte Teddy Stumm meines  Mannes ( stumm, weil er  keine Stimme  mehr  hatte nach einem Sturz vom Balkon ) beim Brand  sein Leben . Vor einiger  Zeit kam dann die  Idee auf, einem neuen Brummteddy ein Outfit in den Verbindungsfarben zu verpassen.... also macht ich mich auf  die Suche nach einem Teddybären mit  Brummstimme und fand  einen sehr hübschen, ca 40 cm großen  im großen Auktionshaus . Ein paar Tage  später bereits reiste  er  an und  hatte  sogar einen kleinen Freund zur  Gesellschaft  dabei. Beiden Bären häkelte ich ein Tönnchen aus Schachenmayr Juvel in grün-weiß-gold und  der Kleine bekam aus  drei Fäden noch ein Farbenband um. Für  das  Wappen auf dem Shirt des  großen wandte ich mich an Catrin in Halle. Sie hatte  sich neulich ein  Stickmaschine gekauft und stellte sich der  Herausforderung, ein Verbindungswappen  zu sticken.... was soll ich sagen ? Das Ergebnis ist perfekt ! Auf Filz  ca 9,5 x 9 cm groß  hab ich es  auf ein schwarzes   Shirt genäht und  Teddy fühlt  sich  sehr  wohl damit, hat er  mir  zugebrummt . Ganz lieben Dank an Catrin, ohne dich wäre  der Chamaventeddy nicht mal  halb so  toll geworden.
Heute kommen die  Bundesbrüder zum Grillen bei uns, Abschluß des  jährlichen Vater - Mutter - Kind - Tages..  Ich bin sehr  gespannt auf  die Resonanz ;)



Kommentare:

Catrin hat gesagt…

Na ich bin auch gespannt auf die Resonanz, du musst unbedingt berichten. Der Teddy ist dir absolut gelungen.

Liebe Grüße und einen schönen Tag, hoffentlich ohne Regen (???),
Catrin.

Marianne hat gesagt…

Die sind aber wirklich süß. Da hat Herbert sich bestimmt riesig gefreut.