Freitag, 22. April 2016

grün bemützt

Schon lange  fertig, aber noch nicht  gezeigt...
grüne  Mützen vom letzten Herbst


Die  erste hat meine  Freundin Dörte bereits im Oktober zum Geburtstag bekommen, sie mag frisches  Grün und  sie mag Mützen.
Das blaue  Garn  des  inneren Mützenrandes  ist Belice von Katia, ein  feines  weiches  Mischgarn aus 55% Baumwolle und  45% Polyacryl, LL 165 m / 50g
das grüne  ist Soft Uni color von Bella Lana, auch ein Mischgarn aus 45%  Baumwolle und  55 % Polyacryl, LL 150m / 50g
10g blau, 50g grün
Nadeln 3,5 mm 100/120 M passt  perfekt


die zweite  Mütze ist wieder  eine  Schäfchenmütze nach dem Zählmuster von Donna Smith, HIER auf ravelry kostenlos herunterladbar
Das Garn Dream von Supergarne, 100% Wolle, superwashausgerüstet. Ein sehr  vielseitiges  Dochtgarn mit 100m / 50g, das  es  in 27 Farben gibt
30g  grasgrün
40 g himmelblau
15 g  weiß
und  ein kleiner  Rest Schachenmayr Juvel in antrazith, eins meiner Lieblingsgarne
zweifarbiger  Bommel für  den Schneefall :)
Nadeln 4 mm 120 M
diese  Mütze  ist in den Harz gezogen, Karin hatte  sie sich gewünscht

Kommentare:

Irene hat gesagt…

Ach die Schäfchenmütze ist ja toll! Ich trau mich nie an Mützen, weil ich Bedenken hab, dass sie nicht passen, wegen der Weite....!

LG Irene

Kerstin hat gesagt…

Mützen stricken muss ich auch unbedingt noch von dir lernen. :) Bei mir passen sie nämlich auch nieeee richtig.
LG, Kerstin