Freitag, 25. April 2008

dem Ziel entgegen ....


der Patchpulli " Mutterliebe " strebt seiner Vollendung entgegen...
noch 3/4 Ärmel, Ausarbeitung und der Kragen......
wird aber auch Zeit ( auch wenn noch lange nicht September ist), kürzlich hatte ich eine absolute Unlustphase und mein Göga meinte, ich soll das Teil doch erstmal in den Schrank packen...
aber ich kenn mich... " aus den Augen aus dem Sinn" und das gute Stück würde zum Dauerufo mutieren ... das will ich ja nicht.
Es geht also wieder mit neuem Schwung und Elan weiter und bis zum Sockenkongress will ich den Pulli fertig haben....

Kommentare:

Sprottenpaula hat gesagt…

Irre! Wirklich richtig toll! Siehst du nicht schon überall lauter kleine bunte Quadrate? Träumst davon? Fühlst dich schon selber wie ein Patch? Alles egal, der Name ist Programm und Mutterliebe ist gigantisch!

Ich drück die Daumen, dass du deinen Termin halten kannst.

LG Pia

wupperbaer hat gesagt…

Der sieht aber schon klasse aus...wow!!! Brauchst Du noch Reste?...Denkst Du auch an mich, wegen des Wollfädenabfalls? Bitte nicht wegwerfen...benötige solche Vernähabfälle!

LG Regina