Samstag, 10. Mai 2008

I proudly present ......

der Patchpullover ist fertig, :o)

Verbrauch 867g Sockenwollreste

insgesamt 477 Patches
davon 365 ganze
88 halbe

14 viertel
10 reduzierende....

dazu Troyerkragen mit RV
gestrickt mit Nadeln 2,5


dran gearbeitet 4 Monate







hier einmal der Kragen geöffnet... eigentlich wollte der Knabe nen Rollkragen... aber wer von Februar bis Oktober mindestens barfuß läuft, dem ist sowas ganz sicher zu warm...also hat Muddern Troyer vorgeschlagen und der Knabe war einverstanden...

kleine Details : ein Holzhändchen von Marianne als Zipper



und damit die Jungmännerbrust nicht verkratzt wird.... das RV - Ende mit einem Stoffpatch entschärft

noch einmal das gute Stück mit geschlossenem hochgestellten Kragen und einmal ohne Inhalt


übrigends hab ich es geschafft, dass keine zwei Patches identisch sind ....
wieviele verschiedene Reste drin sind...keine Ahnung... manche Patches sind aus 2 oder 3 Fäden gestrickt....
aber ohne die tatkräftige Unterstützung einiger netter Mädels aus der Strickerscene wäre dieser Pullover sicher nicht so bunt geworden








an dieser Stelle noch mal ein ganz liebes DANKESCHÖN an Dörte, Regina, Christiane, Andrea, Margit, Sarina, Gisi,Esther,Linda, Susann, Kerrin,Corina, Sandra,Pia, Susanne, noch ner Andrea , Barbara und Birgit... ich hoffe, ich hab keine vergessen. ich habe aber auch noch einiges an kleinen Bobbels übrigbehalten und davon werden demnächst Frühchensachen gestrickt !!!


Kommentare:

Sianna hat gesagt…

Boah, ist der klasse geworden!!! Gefällt mir wirklich richtig, richtig gut. Ein tolles Werk, was Du da produziert hast *Daumen hoch reck*

LG
Sianna

wupperbaer hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch...wunderschön der Pulli und er steht dem Junior...wow und Hut ab...ich traue mich nicht an so etwas ran...hmm..überlege es mir noch...und nochmals 1000 lieben Dank für die Schnipsel...werde Dir dann demnächst zeigen, was ich damit gemacht habe.

Und nochmals Oberklasse Dein Teil!!!!!

LG Regina

kikumo hat gesagt…

Applaus,
kann Frau dazu nur sagen.
Das du das durchgezogen hast,
und das dieser Pulli so Toll
aussieht.
Meinen allergrößten Respekt,
ich würd das nicht schaffen.
Liebe Grüße
Kisten

Sylvia hat gesagt…

Wow, ein megastarkes Teil!! Meine Hochachtung!!

LG Sylvia

Catrin hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
wenn wir uns auch noch gar nicht "über den Weg gelaufen sind" muss ich an dieser Stelle einen Kommmentar los werden. Wahnsinn dein Pullover, die Arbeit, die da drin steckt, prima. Nun wünsche ich deinem Sohn viel Spaß beim Tragen.
Liebe Grüße von Catrin.

Knittaxa hat gesagt…

Klasse, dass Dein Sohn so bunt tragen mag! Der Pullover sieht super aus und steht ihm hervorragend. Ist nur gerade nicht so das Wetter dafür... ;-)))

Liebe Grüße
Knittaxa

das Ottili hat gesagt…

Ein absolutes Meisterstück - ein Unikat der Extraklasse - mir fehlen nun die Superlative!

Einfach große Megaoberklasse, Lisabeth!!!!!

Begeisterte Grüße
das Ottili

Andrea hat gesagt…

Gigantisch.
Mir bleibt der Mund offen und die Worte fehlen.
Sowas von schön. Stark.
Liebe Grüße Andrea

Buecher-undWollkistchen hat gesagt…

Superschön ist der geworden. Toll. Und er steht Deinem Sohn.
Ich würde das sicher nicht hinkriegen.
Wünsch Dir wunderbare Pfingsttage.
Liebe Grüße
Kristin

Gaby hat gesagt…

uii, der ist ja sowas von genial -
der Kragen ist super gemacht und der ganze Pulli strahlt Lebensfreude pur aus.
Kompliment an das Durchhaltevermögen, wenn ich an die vielen Fäden denke, die angesetzt werden mussten .. alle Achtung !
Viel Spass dem Sohnemann mit diesem Prachtstück !

LG Gaby

Sabine hat gesagt…

Ich bin ja totoal begeistert. Ich stricke nach dem Muster grad ne Restedecke (wenn ich nicht grade Socken stricke.

Ganz große Klasse

Esther hat gesagt…

Da darfst wirklich stolz sein! Und Sohnemann auch. Für diesen Pulli hätte ich bestimmt so 4 Jahre gebraucht. :)
LiGrü
Esther

Sabrina hat gesagt…

Lisbeth ,

der ist dir absulut klasse gelungen!! Ich würde iHn nieeee wieder ausziehen. :-))))

Lg Sabrina

Mary hat gesagt…

Suuuuper! Schaut ja genial aus!
Und lauter so kleine Patches - mir reichen die von meiner Decke ja schon und die sind um einiges größer!

LG Mary

Bianca hat gesagt…

Ganz großes Kompliment für Deine Geduld und Ausdauer. Und wie mir scheint, hat der Empfänger einen Mordsspaß damit, es hat sich also definitv gelohnt.

Liebe Grüße
Frohe Pfingsten
Bianca

Brigitte hat gesagt…

wow der sieht ja stark aus der pulli. ich hätte für so was nicht die geduld und ich bewundere jeden der das kann.
eünsche dir noch einen schönen pfingstmontag.lg brigitte

Fee hat gesagt…

Mir fehlen die Worte. Was für eine Arbeit!! Einfach klasse. Den dürfen Du und Dein Sohnemann wirklich "proudly" präsentieren ;-)
Gratuliere zur Fertigstellung.

Einen schönen Feiertag noch und sicherheitshalber schon jetzt viel Spaß in Hechingen

LG Sabine

Knuddel hat gesagt…

Wow, meine Hochachtung - ich hab ja die Arbeit an dem Pullover in deinem Blog fleissig mitgelesen und da hast du super was geschafft. Der ist total klasse geworden!!

abc hat gesagt…

Super Lisabeth, total cool. Glückwunsch!

Gruß
Daniela

marion hat gesagt…

Hallo,

hammerscharf!!!!!!!!!!!!!!

Eine echte Meisterleistung!!!!!

LG

MArion

Sprottenpaula hat gesagt…

Ein super Modell hast du dir für die Präsentation an Land gezogen!

Hast ihm ja auch einen Superpulli gestrickt! Ganz viel Mutterliebe eben ... ich bin mir nicht sicher ob meine auch so ergiebig wäre ...

liebgrüß und ich bin aufs erste Schaf gespannt

Pia

Andrea's Sockengarten hat gesagt…

Wow Lisabeth, fantastisch dieser Pulli (und Dein Durchhaltevermögen).

Dein *Kleiner* (lol) sieht klasse aus in dem Pulli!

Bewundernde Grüße

Andrea