Montag, 19. Mai 2008

zu zweit.....


neulich war meine uralte Fratzi ja bei Dörte zur erfolgreichen Typberatung und Neueinkleidung .....
und kürzlich hat Fratzi eine Schwester bekommen ..... genauso alt aber "unbespielt" wohnte sie bei einer älteren Dame und suchte ein liebevolles neues Zuhause ...... ich hab sie gern aufgenommen. Mein Tochterkind hatte die völlig unbegründete Befürchtung, die "alte" käme nu in den Müll .... OH...alles, nur das nicht. Immerhin haben wir fast 45 gemeinsame Jahre hinter uns und so manches Leid und jede Freude geteilt.
Nu sitzen beide einträchtig nebeneinander.
Sicher ist die neue Fratzi "schöner" ...aber sieht sieht nicht halb so geliebt aus, wie meine ...
ein erfülltes Puppenleben hinterläßt eben seine Spuren .... und auch wir haben für unsere Falten viel gelacht !

einen Namen hat die "Neue " übrigends auch noch nicht.....

Kommentare:

Dörte hat gesagt…

Find ich ja klasse, dass die Fratzi nun ein kleines Schwesterlein hat - vielleicht eine Fritzi????

Und wenn ich die auch irgendwann nochmal einkleiden soll, sach einfach Bescheid!

Kann ich bestimmt noch zwischen Schafs-Geburtsmähs schieben! o))))

LG vom Ottili Dörte

heute "Mona Moccanäschen" auf die Welt helfend! o)))

Perleszauberwolle hat gesagt…

Die sind ja Süß....

Ich glaube ich würde sie würde bei mir auch "Fritzi" heißen.

Wünsche dir noch eine
schöne Woche.

Liebe Grüße,
Birgit

Sprottenpaula hat gesagt…

Das ist doch super ... nun ist Fratzi nicht mehr allein.

Im Vergleich ... macht man zwar nicht ... sieht Fratzi doch gar nicht so geliebt aus. Sie hat halt ihre ganz persönliche Note.

Viel Spaß euch Mädel und liebgrüß
Pia