Montag, 7. Juli 2008

Streckenduschen...

Grad eben hab ich 6,5 km Streckenduschen gemacht, auf dem Weg nach Hause.
In Brockdorf tröpfelte es ganz sinnig vor sich hin, ein Gewitterschauer war grad vorbei , dachte ich...und weiter dachte ich : die paar Tropfen, da fährste eben umzu .... und außerdem hab ich seit 35 Jahren den Fahrtenschwimmer :o)

dann nach ca 900m hatte ich den Schauer eingeholt, genau an der Tanke ( 1,619 der Liter) und ich dachte: na, gleich is sowieso vorbei, unterstellen lohnt nicht...außerdem hatte ich göttlichen Rückenwind....

bei Netto war ich schon klatschnaß und an der Hauptstraße wars dann auch egal ... nass oder ganz nass.... mir lief das Wasser aus den Schuhen .....

ehrlich, so nass war ich schon ewig nicht mehr beim Radfahren...aber
es war einfach HERRLICH !!




Kommentare:

Dörte hat gesagt…

Wie pflegt mein Schwie-Mama in solchen Fällen immer zu sagen

"Kind, weiter als bis auf die Haut geht es nicht!" *lol*

Na denn, die Dusche gleich eingespart - nun wünsche ich göttliches Durchtrocknen!

Lieben Gruß
das Ottili

susanne hat gesagt…

und weshalb ist dieser köstliche eintrag ohne foto ???
ich pust dir mal ein paar sonnenstrahlen zum trocknen hoch, die kam grad vorher raus
grinsegrüße
susanne