Montag, 13. Dezember 2010

Sonntagskuchen

Gestern hatten wir ein paar Leute zum Adventshauseinweihungskaffee und da bin ich backtechnisch mal wieder akiv geworden ( meist macht das inzwischen das Tochterkind, ich back aber auch sehr gern ).
Zu Weihnachten gabs in der Firma eine Herzspringform und ein Backbüchlein ... aus dem hab ich gleich das erste Rezept genommen,

Baileys - Nuss -Kuchen ...

seeehr lecker sag ich euch !!

und eine Torte mußte auch noch sein ...
da hab ich die
Schneeflöckchentorte
ausgewählt in
Weihnachtsvariation mit
Spekulatiusboden und einer Mascarpone - Quark - Zimt - Creme
Baiser obendrauf....

ich bin absolut kein Tortenesser,
aber das Cremezeugs schmeckt verboten lecker ......




den Rest vom Topfkuchen nehm ich heute
für liebe Kollegen mit

Kommentare:

Catrins Blog hat gesagt…

... sieht echt lecker aus. Bei uns hat auch inzwischen das Töchterchen das Backen übernommen und ich bin gar nicht so böse darüber.

LG, Catrin.

Sockenwonderland hat gesagt…

Ohh ja das sieht lecker aus. Baileys hab ich auch noch da, fehlt nur noch das Rezept. *sfg*

LG
Linda

Sunsy hat gesagt…

WOW, was sieht das hammermäßig lecker aus... da krieg ich gleich Appetit ;)

Ganz liebe Grüße - ich weiß, ich komme kaum noch zum Kommentieren in letzter Zeit... aber ich lese immer wieder mit!

Sunsy

Anonym hat gesagt…

Kann nur bestätigen.
Die Kuchen waren seeeeehr lecker !!!!!
LG
Moni

emre hat gesagt…

you are artist :D

jutta hat gesagt…

Hallo Elisabeth
was sieht die Torte lecker aus
Jäckchen stricken ist vorbei
jetzt sind Hut und Telfontäschchen dran
wünsche schöne Weihnachten
und einen erholsamen Urlaub
bestimmt ist es gemütlich bei Euch im neuen Haus
viele liebe grüße Jutta