Freitag, 24. Juli 2015

zum Start der neuen Saison

In drei Wochen geht die neue Saison wieder los und  da müssen Fans ausgestattet werden...

grad hatte Kollege Ludger (Lupo) Geburtstag und  da ich den alten Knochen gern mag, hab ich ihm einen Eierwärmer resp. eine Mütze gestrickt, mit reflektierender  Schrift "Werder Bremen" und " Lupo". Für seine Enkelin gab es auch gleich eine, da  hab ich allerdings  den Namen ... irgendwohin  gelegt, der  findet  sich sicher  wieder ... irgendwann ... dafür  hab ich dann ein paar Glitzersterchen spendiert in silber  und  Werdergrün


Beide  Mützen aus Wollmeise  dk in Minze und  Schachenmayr Juvel in natur, mit 3,5er Nadeln, Doppelrand ( fürs Mädel mit  Mausezähnchen, damit Opa  die nicht  aus Versehen aufzieht  ;) )
Die  Schrift kommt  von Jenny, die Sterne  hab ich mal bei dawanda  aufgetrieben
für  die Opamütze hab ich insgesamt 65g gebraucht und  für  die  andere 80, die ist etwas  länger


Wer ist der einzig wahre  Deutsche  Meister ?
Richtig , Werder Bremen. Lebenslang grün -weiß :)

Kommentare:

Luzie hat gesagt…

Zufällig habe ich diese - deine Mützen gesehen und musste schmunzeln...
Da auch ich Kinder und Enkel habe die durch und durch " grün - weiß" sind!!! ABER in Österreich und "grün - weiß" ist hier "RAPID - Wien"!
Also drücken wir Omis die Daumen für unsere grün-weißen Clubs und stricken Socken, Mützen und Schals für unsere Lieben!
Herzlichste Grüße aus dem W/4 sendet Luzie
PS.: ... sicher erinnert ihr euch noch an Andi Herzog...

Conni's Maschenmix hat gesagt…

Den Post muss ich mal meinem Sohn zeigen, er ist hier weit und breit der einzige "Werder-Fan":
Liebe Grüße, Conni