Dienstag, 26. Februar 2008

Schmusekissen


in Mariannes Opalstube gabs übers Jahr ein Sockenwollresteverbratwichteln zum Geburtstag und die letzte, die ich so beglücken durfte, war Regina....
nachdem Marlis und Bremate schon ein Kissen bekommen hatten, wollte ich für Regina eigentlich was anderes machen...aber sie war so begeistert über die Dinger, dass sie eben doch auch eins bekommen hat... fertig ist es schon länger und da nu auch der Geburtstag gewesen ist .......TATÄTATÄÄ Patchkissen Nr 3, mit blauer Stoffrückseite.
Ruhe sanft ... ähhh... ach nee... das kam woanders vor ...
ein ruhig Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen...oder so ähnlich.......jedenfalls viel Vergnügen damit

Kommentare:

Sprottenpaula hat gesagt…

Du bist gar nicht Socken süchtig. Du bist süchtig nach kleinen bunten Quadraten. Nach lauter kleine wunderschönen Quadraten, die dann lieb ein Kissen umschmeicheln. Schöööön! Sehr schöööön!

Anonym hat gesagt…

*hi hi* Pia hat es mir schon vorweggenommen, ich wollte auch schon anregen, daß Du vielleicht Deinen Blog umbenennst in "meine Sucht das Patchquadrat" oder so?

*duck und wech*
Linda

das ottili hat gesagt…

Wunderschönes Kissen für einen richtig netten Menschen - Regina kennen Kristin und ich ja durch die Wollfee für Kids als einen der rettenden Engel!

Und was die Umbenennung des Blogs angeht, sollteste Dir vielleicht doch mal Gedanken darüber machen! *lol*

Dir einen lieben Gruß
vom Ottili

wupperbaer hat gesagt…

Das Kissen ist einfach - ohne Worte - wahnsinn und ach ich weiß nicht was ich sagen/schreiben (sept. Mail kommt noch)soll, weil immer noch ohne Worte....das Kissen liegt jetzt auf unser großes Lümmelsofa und ach einfach toll....

Brauchst Du noch Reste...zwinker/zwinker.

LG Regina