Samstag, 21. Juni 2008

würzig ...


zwischen den Schafen ....

Socken aus Wollmeise Twin Kräuterbeet ... die ringeln fast ganz artig, so wie ich es am liebsten hab. In Echt sind die Farben etwas kräftiger , richtig tieflila und sattes gelbliches Grün(
mal wieder kamerascheu ....zu hell, trotz ohne Blitz)
ich bin ja mal gespannt, ob diese Socken strapazierfähiger sind als die "normalen " Wollmeisen, mit denen ich in dieser Hinsicht sehr schlechte Erfahrungen gemacht hab.
Der Strang hatte schlappe 160 g ... verstickt hab ich 84 g für Gr. 39,über sind noch 76. Weil es eigentlich nur Testsocken für mich sein sollen, hab ich bis aufs Waffelmusterbündchen nur glatt rechts gestrickt . Verarbeiten ließ sich das Garn super und die Farben sind sehr schön kräftig

und nun eil ich wieder an die Schafe .......

Kommentare:

Sprottenpaula hat gesagt…

Uiiih! Feine Socken! Tolle Farben und schöne Ringel!

Viel Spaß beim Tragetest und den Schafen!
Haste denn jemanden der dir nei der Geburt assistiert und deinen Schweiß abwischt? ;O)

liebgrüß
Pia

klemens hat gesagt…

sehr hübsch geworden sind die - und ringeln tun sie auch schön - viel spaß damit wünscht: klemens

Fee hat gesagt…

Schöne Farben, haben die Socken. Ich wünsche dir ein gutes Ergebnis für den Tragetest und die Schafe...die sind ja einfach nur zu niedlich.

Liebe Grüße

Sabine

Ulli hat gesagt…

Suoer schöne Socken sind das! Ich bin ganz begeisert. So schön schlicht. Die tollen Farben brauchen gar kein Muster.

LG Ulli

Catrin hat gesagt…

Hallo Lisabeth,
sehr schön sind diese Socken und ganz niedlich ist auch wieder das rot-weiße Schaf.
Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Catrin.