Sonntag, 7. Dezember 2008

Nikolausstricken in OHZ


gestern war bei Kristin in Osterholz - Scharmbeck ein nettes übersichtliches Nikolausstricktreffen angesagt.
Mit dem Zug bin ich hingefahren, an ein Zugsocking war aber nicht zu denken, weil die Bahn schon in Diepholz so voll war, dass es keine Sitzplätze mehr gab, und ab Syke paßte überhaupt niemand mehr rein.
Dafür streikte der Fahrkartenautomat, der Schalter im Bahnhof war geschlossen und auch im Zug wollte niemand welche verkaufen .....
nun ja :o)






Bremate, Monty, Marlies, Birgit, Sanne, Hella , Moni, Meike , Kristin und ich verbrachten einen netten und zeitweise etwas albernen Nachmittag, mit lecker Essen, Kaffee, Tee und Kuchen, Wolle .... wie das eben so ist ,wenn "professionelle" unter sich sind :o)

die Rückfahrt war weniger gedrängelt, aber ebenso kostengünstig wie die Hinfahrt ...... vielleicht sollte die DB doch mal zusehen, dass die Ticketautomaten richtig funktionieren und auch Fahrkarten mit Bahn-Card-Ermäßigung verkaufen ... oder wenigstens Zugbegleiter da sind, bei denen man welche käuflich erwerben kann .... ich sehe es jedenfalls nicht als Schwarzfahren an, wenn ich keine reelle Möglichkeit habe, eine Fahrkarte zu kaufen .... in diesem Falle fehlt mir wirklich das Unrechtsbewußtsein





die Fotos sind nicht besonders gut geworden ( man siehts an Sannes Hand am Kopp), vermitteln aber hoffentlich einen kleinen Eindruck vom Nachmittag

der "un"heimliche kleine Star war übrigends der gestrickte Minitannenbaum mit den eingearbeiteten Perlen als Schmuck .... ich denke, ich sollte mir auch sowas machen als Schlüsselanhäger für die Weihnachtszeit ....



























gesocknadelt habe ich natürlich auch.... den ersten Strang aus meinem Drachenschatz, anthrazitfarbene Seidenmischung mit orangen Ringeln.... sehr edelschön ,
o)

Kommentare:

Strickstube hat gesagt…

Hallo Lisbeth
Möchte mich ganz herzlich für den lieben Kommentar in meinem *Strickstübli* bedanken.

Ihr hattet bestimmt ein tolles Stricktreffen, das schöne Tuch dort, das eine Teilnehmerin über ihren Schultern hat, ist wunderschön!

Zur Nadelrolle:
als *Rohbau* der Nadelrolle geht Einiges, was im Haushalt so anfällt. Auch die vom WC Papier,Alu - Klarsichtfolie ect., einfach mehrere aneinander kleben :-)

Ich wünsche dir noch einen schönen 2. Advent

Liebe Grüsse
Hilde
http:/strickstube.blogspot.com

wunschpuenktchen hat gesagt…

Hallo,
na das sieht doch toll aus - da hattet ihr sicher einen schönen Tag - toll.
Weiterhin wünsche ich viele Stricktreffen und viel Freude beim Stricken

Es grüßt ganz herzlich

Anja

PS: einen schönen 2. Adventsgruß sende ich auch nocht mit

Knittaxa hat gesagt…

Ja, es war schön! Freu mich schon auf demnächst...

Liebe Grüße
Knittaxa

Moni hat gesagt…

Danke für die schönen Bilder, habe diesmal keine, da Marlies meine Kamera mitgenommen hat für das nächste WE.
LG Moni

Kristin hat gesagt…

Danke für die schönen Fotos. Und für Deinen Besuch, es war toll, dass Du dabei warst. Freu mich auch schon auf das Wiedersehen.
Liebe Grüße
Kristin - stolze Besitzerin des kleinen Weihnachtsbaumes :-)

Mudder Seemann hat gesagt…

Vielen Dank für die Bilder (und schön, dass ich nur so versteckt gezeigt wurde *g*)

Liebe Grüße und viel Spaß am 27.

Meike

Perleszauberwolle hat gesagt…

Hu, hu....

Danke für die schönen Fotos. Auch wenn
ich nicht darauf zusehen bin. Es war
ein schöner Nachmittag.

Bis bald und Liebe Grüße,
Perlezauberwolle

Bianca hat gesagt…

Ein bißchen Schnüff... zu gerne wäre ich gekommen, besonders als meine Samstagverabredung kurzfristig verschoben wurde.

Aber wie es scheint, hätten wir uns im Zug nicht mal mehr in der ersten Klasse treffen können - da wundert es mich gar nicht, daß die Schaffner es sich vorne beim Fahrer gemütlich machen.

Liebe Grüße
Bianca