Freitag, 16. Januar 2009

jetzt weiß ich auch....

warum heutzutage so viele Leute bei Rot über die Ampel fahren...

Fahrschulfahrzeuge machen das nämlich bisweilen vor....

so wie vorhin :
ich wollte in die Stadt, da muß ich auf einer kleinen Nebenstrasse eine Ortsumgehung überqueren ... eigentlich kein Problem, weil da ne Ampel ist .... die bei Bedarf,wenn man nen Kontakt überfährt, auf GRÜN springt ..... ich fuhr auf die Ampel zu , die schon GRÜN war ( kommt bisweilen vor ) und in dem Augenblick, wo ich auf die Umgeheungsstrasse fahre, prischt von rechts ein schwarzes Auto in die Kreuzung, mit mindestens 100.... ( 70 dürfen die da) ... ich hatte ihn rechtzeitig gesehen und gebremst , ( da bin ich eher vorsichtig, weil das an der Kreuzung durchaus des öfteren vorkommt ) ... und er mich irgendwie auch noch, jedenfalls macht er mitten auf der Kreuzung eine Vollbremsung ... dann setzt er zurück bis zur Ampel, wo schon ein anderes Auto hält ( da war ja ROT ) ...
grad wollte ich überlegen, ob ich ihm einen Vogel zeigen soll .....

da ernte ich von BEIDEN, Fahrer und Beifahrer, einen Doppelstinkefinger.....

es war ein Fahrschulauto .... leider hab ich nicht erkannt, welche Fahrschule es war aber ich bin ziemlich sicher , dass kein Fahrlehrer dabei war .... es saßen nämlich zwei junge dunkelhaarige Männer drin ....

warum eigentlich gibt es Ampeln an Gefahrenstellen, wenn sich manche Menschen nicht dran halten ? einer unsrer Nachbarn ist übrigends auch so einer.....

Kommentare:

Catrin hat gesagt…

Liebe Lisabeth, dann kann man ja froh sein, dass nichts passiert ist und du gebremst hast. Das hätte viel schlimmer für dich enden können.
Ein schönes WE und liebe Grüße, Catrin.

Sunsy hat gesagt…

Wie gut, dass es Frauen wie uns am Steuer gibt, die aufmerksam fahren und ggfs. immer noch abbremsen können, obwohl sie Vorfahrt hätten. - Letztens hat es auch durchdringend gehupt, bis ich gemerkt habe, dass da jemand MICH gemeint hat, weil ich auf der Überholspur schneller war als er *lach* - ich dachte noch, da sitzt bestimmt ein Engländer drin, als der den nach mir Fahrenden ebenfalls angehupt hat. OK - vielleicht war die ganze Zeit der andere gemeint? War vielleicht ein Bekannter? Geblinkt hatte der aber nicht - ... Manchmal frage ich mich echt, warum manche Männer einen Füherschein haben...

Liebe Grüße - Sunsy

Bremate hat gesagt…

Schaaaade das Du dir weder Kennzeichen noch Fahrschule gemerkt hast ;-( Solche Deppen sollten gar nicht am Strassenverkehr, in keiner Form, zugelassen werden.
Gut das nichts passiert ist ;-)

ganz lieb grüßt Bremate

Tanu hat gesagt…

Mach dir nix draus...
Mittwoch um 7.45 hatten wir auch so ein Erlebnis. Allerdings ohne Knautschzone als Fußgänger...
Da wollten wir bei Fußgänger-grün über die Straße und konnten gerade noch zurückspringen, weil ein Auto bei dunkelrot einfach fuhr.
Das Ganze hat sich 50 Meter von einer Schule abgespielt...
Witzig fand ich das auch nicht.
Hak es ab unter "Idioten, Gott sei Dank nix passiert", alles andere geht nur auf Kosten deiner Nerven...
Liebe Grüße

Tanu

Gabis Naehstube hat gesagt…

Da hst Du aber Glück gehabt, dass Du nicht bei Grün in die Kreuzung reingefahren bist.

Ich frage mich nur, warum die beiden zurückgesetzt haben, wenn sie schon fast über die Kreuzung waren. Wohl doch nicht so cool, wie der Stinkefinger glauben lässt.
Schade, dass bei diesen Fällen nie die Polizei dabei ist.

Liebe Grüße
Gabi