Donnerstag, 2. April 2009

Schuhgröße : beachtlich

26 - 2009
für einen ganz ganz lieben weißhaarigen Mann, der mich mal in Hechingen am Bahnhof abgeholt hat, sind diese Supermaxisocken


in Gr. 48
mit 2,75er Nadeln und 64 Maschen
aus 95g Trekking pro natura in Flaschengrün
mit 23g Multicolor-
beilauffädchen mit leichten Flammen , damit ein Knäuel reicht und etwas Farbe ins Spiel kommt.

Seitlich ist wieder die Schlankrippe zu sehen.


Meine großen Sockenbretter reichten für diese "Kindersargschonbezüge" ( Zitat mein Mann ) nicht wirklich, sie hören da auf, wo die Sockenspitze anfängt

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Ach Gott was bin ich froh, mal jemanden zu sehen der auch für Gr 48 stricken "darf". Wir nennen die hier allerdings dann "Yetilatschen" wobei das Zitat deines Mannes auch nicht "ohne" ist...lach. Lg Silvia

nordkatze hat gesagt…

Hui,

ich muß von Zeit zu Zeit auch welche in Gr. 49 nadeln, ich nenne sie Elbkähne ;).

Liebe Grüße Ines

Regina hat gesagt…

wow...die sind schon recht gross ;-)
Ich hätte nicht gedacht, dass 100g bei der Grösse reichen.
Sie sind aber (trotz der Grösse) sehr sehr schön geworden!! Die Farbe ist auch toll!

lg Regina

Petra hat gesagt…

...mein großer Sohnemann hat Schuhgröße 49 und zieht nur noch selbstgestrickte Socken an ;-)
Ich weiß wie lange sich solche "Kindersärge" hinziehen können. Die Wolle reicht immer nur ganz knapp....

LG Petra

Sunsy hat gesagt…

Boah Lisabeth, die sind ja gigantisch! Solche riesigen Socken und so wunderschön gestrickt. Diese einfachen Muster sehen doch immer wieder schön aus, gerade bei diesen super Latschen ;)

Und hab ich richtig gelesen? 27 Sockenpaare hast du in diesem Jahr schon gestrickt? Ist ja der Hammer! Vor allem, wo du doch noch anderes wie die Schäfchen fabrizierst... Schläfst du eigentlich nie? ;)

glg, Sunsy

klemens hat gesagt…

sehr hübsch. wobei hübsch irgendwie schwierig mit dieser größe korrespondiert. aber trotzdem sind die socken es. noch leicht wirr: klemens

Sprottenpaula hat gesagt…

Irgendwie ist Gr. 48 zur Zeit groß im Kommen. Überall liest man jetzt diese große, böse Zahl.
Die Socken sind nicht nur schön groß, sondern auch sonst sehr, sehr schön. So die Mischnung von Flaschengrün und Bunt ... toll.

LG Pia

Anna hat gesagt…

Größe 48! Und ich finde die 44/45 für meinen Mann schon schlimm. ;o)

Lieben Gruß, Anna

Lavendra hat gesagt…

Das is ja maln DING !! Der Nikolaus holt in Hechingen Leute vom Bahnhof ab ? .. Und das die jetzt in Grün rumrennen .. naja . is ja Frühling und der is das ewige Rot wahrscheinlich leid.
Wunderschön sehen die aus.Und die Grösse läd ja nun auch mal ein zu 2,75 :)Stelle man sich sowas als feine Bürosocke mit 2,0 er vor .. also .. ein Klacks :)

Liebe Grüsse
Conny

das ottili hat gesagt…

Gleich muß ich wieder arbeiten, aber ich will nicht gehen, ohne ein Lob für diese Riesensocken zu hinterlassen!

Ich finde es beachtlich, diese Schuhgröße zu nadeln - meine Bewunderung ist Dir sicher!

Lieb Grüß
Dein Ottili Dörte

Simone hat gesagt…

Die Riesensocken sehen Klasse aus .
Ich finde die Farbe total schön. Zum Glück gibt es bein uns niemand mit so großen Füßen :-)

lg simone