Freitag, 1. Mai 2009

zauberhaft grün

33 - 2009

neulich habe ich mit
anabel einen Tausch gemacht.... eine Tüte Fusselwollereste aus meiner Schafproduktion gegen Sockenwolle aus ihrem shop.
Die Post war wieder einsame Spitze und ich glaubte die Warensendung von ihr schon verloren ..... da kam sie doch noch nach 5 einhalb Wochen.......
das Warten auf die "Zauberhand" hat sich gelohnt !!

Nun hab ich das Garn verarbeitet zu Socken in Größe 42
mit 2,5er Nadeln
Verbrauch 75g
Waffelmuster am Schaft

der Farbverlauf gefällt mir sehr gut... so sanft ... aber ich hätte 45er davon machen sollen, dann wäre die Spitze richtig grün gewesen .
Anabel hatte mir, weil die Wolle den Weg hierher erst nicht finden konnte, noch eine handgefärbte Sockenwolle geschickt, in grün-blau..... einen Zauberzwilling.... ich bin sehr gespannt , wie das versocknadelt aussieht, das werden dann aber große Herrensocken, damit ich den Farbverlauf in voller Länge auskosten kann ;o)

Kommentare:

klemens hat gesagt…

och, die sind aber mal watt schön geworden. sehen richtig edel aus.

ebenfalls maifrisch grüßend: der klemens

Christine - QuiltTine hat gesagt…

Oh ja, wirklich schön! Die haben was von Frühnebel im Wald. Gefällt mir sehr :)

Viele Grüße aus Berlin
Christine

Sunsy hat gesagt…

Nach dem Schneckentransport sind nun aber schöne Socken entstanden ;) Dieser grüne Schimmer ist in der Tat zauberhaft. Gefällt mir sehr gut!

glg, Sunsy