Freitag, 12. Juni 2009

also echt.......



ich hab mir eine Pflanze gekauft, weil ich sie so witzig finde.. eine Sanseveria Spaghetti

die dürfte selbst mein Süd - West - Wohnzimmerfenster überleben. Wir haben irgendwie keine Blumenfenster....... schade eigentlich...




im Topf war dieser obligatorische Stecker mit Pflegeanleitung.....
Pflege : viel Licht, mäßig gießen, Topferde darf leicht eintrocknen, Zimmertemperatur, wenig düngen.
Für Dekorationszwecke.

und denn kommts :

nicht zum Verzehr geeignet...



ÄHHHHMMMM ........ gehts noch ? wer bitte kommt auf die Idee, solche Pflanzen
zu essen ?????





andererseits : auf L*eg*o D*upl*o - Schachteln hab ich auch schon den Hinweis gesehen : " nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet wegen
verschluckbarer Kleinteile "


und morgen gibts wieder Socken :o)

Kommentare:

Sunsy hat gesagt…

Sanseveria... das erinnert mich an meine früheste Kindheit *lach* - Meine Mama hat mir immer Griesbrei gekocht und drüber Orangensaft gekippt, und das sollte ich dann essen. Aber ich habe eine absolute Abneigung gegen gekochte Milch. Krieg ich das große Kotzen. Noch schlimmer ist es, wenn sich eine Haut gebildet hat. Übelst. Und auf diesem Griesbrei WAR natürlich Haut, weil sie den frisch gepressten O-Saft drauf gekippt hat. Klein-Sunsy hat sich also vehement geweigert, den Brei zu essen und aus Trotz als die Mama mal das Zimmer verlassen hat, von der Sanseveria alle Spitzen abgebrochen... baste ;)

Im Anschluss brauchte ich den Brei tatsächlich nicht zu essen :D - hat also den gewünschten Erfolg erzielt.

Allerdings bin ich auch im zarten Alter von 4 Jahren nicht auf die Idee gekommen, die Spitzen zu essen... *kopfschüttel*

glg und hab ein schönes WE!
Sunsy

Anne-Mette hat gesagt…

Also...ich glaube diese Pflanze wird auch "Sceiegermutter's scharfe Zunge" bei uns in Dänemark genannt ;-).
Ein schönes Wochende und LG,
Anne-Mette

Knuddelwuddel hat gesagt…

ui, genial .. Die Spaghettie steht auch noch auf meinem Wunschzettel.
Habe bisher nur den "platten" Bogenhanf (Sansiveria).
Finde die Pflänzchen einfach nur simpel und schön, und Südfenster sollte funzen. Ich hab meine auch an einem beinahe Südfenster stehen und die fühlen sich wohl, wachsen und gedeihen wie doof ^^. Und wichtig, ich finde sie echt pflegeleicht.
Viel Spaß damit ;-)

LG
Annette.