Sonntag, 27. September 2009

bunte Puschen

67 - 2009

vor ein paar Jahren hab ich von Margit 2 wunderschöne Wollbobbels geschenkt bekommen und ich hab lange überlegt, was ich davon mache.... als die neue Sabrina special kürzlich rauskam, wußte ich es : die Hüttenschuhe, Modell 19 .... dort in natur gestrickt.
Allerdings hab ich die Anleitung etwas abgewandelt und nicht hin und her gestrickt, sondern in Runden bis zur Sohle und die Sohle selbst ist verstärkt mit einem Flammenbeilaufgarn in natur, so sollten die Puschen dauerhafter fußbodengeeignet sein.

Material Limbo Mexika von Schöller & Stahl, Country Color, 100 % Schurwolle, Fb.2598 , 125 m / 50g
Nadeln 3,25
Größe 39
Verbrauch 100g ( es blieben ca 2 m übrig) + ein paar Meter Beilaufgarn

Modell 19 aus Sabrina Special S 1527, leicht modifiziert

die Beine gehören zu meinem Mann, auf Sockenbrettern sehen die Puschen nämlich ziemlich blöd aus, am Fuß sitzen sie sehr gut und sind richtig gemütlich.
Bestimmt mach ich nochmal solche, aber dann mit 'nem chicken Zopfmuster am Schaft und über den Fuß oder sowas in der Art......

Kommentare:

Kreative Freizeitecke hat gesagt…

Hallo,
die Puschen sind spitze geworden. Sitzen toll an den Füßen Deines Mannes :-) Kompliment.
Liebe Grüße

Nina hat gesagt…

Sehr schön und kuschlig sehen sie aus:-)

Herzlichst
Nina