Samstag, 2. Januar 2010

bemützt ins neue Jahr


hier seht ihr meine große Schwester Sabine, mit ihrer neuen Mütze, die ich noch im alten Jahr gestrickt habe. Gewünscht hat sie sich schon Ende 2008 / Anfang 2009 sowas , aber erst vor ein paar Wochen hab ich eine passende Mütze gefunden, in der
sabrina special S 1560

gestrickt ist sie aus ONline linie 246 move,
Nadeln 3,5
Verbrauch 55g


ein federleichtes Teil und so schön wollig weich
das Wellenmuster ist absolut eingängig und ohne Probleme zu stricken
allerdings ist der Anschlag mit 110 Maschen doch recht großzügig bemessen... son dicken Kopp hat doch kein Mensch.... wenn ich nochmal sone Mütze machen sollte, dann mit etwa 95 M Anschlag und dananch nehm ich die fehlenden einfach zu.....
eigentlich kann Sabine auch toll stricken, aber seit vielen Jahren macht sie das gar nicht mehr ... keine Zeit, sagt sie ... schade irgendwie ....



und noch eine Mütze ist 2009 fertig geworden, eine pechschwarze Meret aus G - B Bamboo Touch
Die Anleitung findet man bei ravelry kostenlos zum downloaden, in englisch zwar, aber es ist ganz einfach und fürs Muster gibts 2 Charts

Nadeln 4
Verbrauch ziemlich genau 100g,
das Garn ist schwer und hat nur eine LL von 75 m / 100g, hat aber einen wundervollen Griff

auf dem Bild sieht die Farbe blau aus ( so erkennt man den Stern wenigstens ), es ist aber tatsächlich tiefstes Pechschwarz

Diese Mütze ist für meine Mutter

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tolle Mützen, passen super zu Sabíne und deiner Mutter. Ich hatte beim Schneeschippen deine genadelte Mütze mit Bommel auf. War einfach nur schön Warm. Schön das du Zeit zum Stricken hast.
Lg
Moni

Sunsy hat gesagt…

Hallo Lisabeth,
wunderschön sind deine Mützen geworden. Und die Anleitung von der Meret hab ich mir mal gleich in meine Bibliothek bei ravelry geschoben ;)
Liebe Grüße
Sunsy