Donnerstag, 1. Juli 2010

SOMMER

Der Winter war lang, stimmt. Und kalt. Und mit viel Schnee.Und auch ich war froh, als es endlich wärmer wurde.
Der Sommer hat grad angefangen und es ist viel zu heiß.
Ich hab diese Woche Spätschicht. Und Samstag und Sonntag Wochenendschicht, jeweils von 6.00 - 18.00, danach eine Woche Freischicht.
Es sollen über 35 ° C werden ....
ich hoffe, nächste Woche kühlt es gewaltig ab, damit ich die freien Tage genießen kann
also ich hab nicht nach Hitze geschrieen, ich kann Temperaturen über 25° nicht gut ab, mir wird dann ganz plümerant und wackelig und meine Leistungsfähigkeit läßt stark nach....

ich freu mich auf den Herbst, ganz ehrlich !!

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Da sagst Du was. Von mir aus braucht es auch nicht wärmer als 25 Grad werden. Und ein bißchen Regen wär auch mal wieder schön.
Irgendwie kann man es uns nie recht machen. ;O)
Liebe Grüße
Jana

angela hat gesagt…

Also bei uns hat es genug geregnet, und ich liebe das Wetter. War heute morgen schon im See schwimmen und heute abend geh ich nochmal. Allerdings wenn man arbeiten muss ist es was anderes. Liebe Grüsse Angela

Anonym hat gesagt…

Du sprichst mir aus der Seele.

LG
Moni

Franzi-Odersocke hat gesagt…

Na Recht hast Du...alles was über 25 Grad ist ist von übel.Das würde völlig reichen um frisch gefärbte Wolle zügig zu trocken.
LG
Franzi

Bianca hat gesagt…

Du hast ja so recht. Natürlich liebe ich den Sommer, aber was nützt es mir, wenn es draußen so heiß ist, daß ich trotz Sonnenschein und blauem Himmel in der Wohnung bleibe, weil ich es draußen nicht mal mit einem Buch aushalte...

So 25 Grad, das ist wunderbar in Ordnung, da kann ich ja dann sogar noch draußen stricken!

Liebe Grüße
Bianca