Dienstag, 12. April 2011

endlich da ...

Gestern hab ich sie in der Ferne entdeckt und es hat auch lang genug gedauert, aber sie sind dann doch geschlüpft : die süßen kleinen Osterlämmer bei Holzenkamps

wieder Zwillinge, ein kleiner Bock und ein Mädel

auf dem Familienbild sieht man,
wie groß die andern Lämmer inzwischen sind
mit ihren 2 Monaten...
Wahnsinn !!



mein Mann amüsiert sich übrigends köstlich darüber , dass ich mich so über den Nachwuchs freue und wenn ich meine wolligen Freunde mit altem Brot beglücke. Anzulocken brauch ich sie gar nicht mehr, wenn sie auf ihrer Weide sind und ich die Haustür vorn aufmach, gehen die Köppe hoch und galoppel galoppel kommen die Rennschafe im Laufschritt angerannt ... die kleinen genauso wie die großen.
10 Schafe geben ne ganze Menge Wolle, glaub ich *ggg*

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Oooooh - sind kleine Lämmer nicht jedes Jahr wieder süß? Habe am vergangenen Sonntag auch welche gesehen in der Krummhörn... so ganz kleine Lämmchen... Die sind wirklich immer wieder zum Knuddeln - so etwas hätte ich auch gerne direkt beim Haus...

:Dorothee

Jutta hat gesagt…

ach, libeth wie schön, die sind unsere Zukunft in punkto Wolle,
da würde ich auch gern dabei sein
und füttern, einfach ideal wo Ihr wohnt
viele liebe Grüße
Jutta