Freitag, 29. April 2011

Faszination Dampflok

Wieder mal ist ein Stickbild fertig, von meinem Mann gemacht. Sowohl die Zählvorlage, als auch die Stickerei selbst.
Nach einem Küchenbild, einer Kirche, einem alten Heuerhaus, einem Fluß und einem Großsegler war diesmal eine Dampflokomotive das gewählte Motiv.
Es ist 38,5 x 42 cm groß und besteht bei 5 Kreuzen auf 1 cm aus
ca 65 000 Kreuzchen,
gestickt mit Sticktwist 3fädig auf
10er Zählstoff

Garnverbrauch : nicht gewogen
50 Farben
Arbeitszeit ca ein Jahr, der Segler war Ende März 2010 fertig, HIER nochmal anzusehen.
Jetzt wird die Lok erstmal gewaschen , fadengerade gereckt und gebügelt und dann .... mal sehen.... das Segelschiff hängt jedenfalls gerahmt in unserm Wohnzimmer


by the way ... der Mann hat immer noch keine Brille und wann immer Bahnromantik im TiVi kommt, guckt er das

Kommentare:

Maschenerie hat gesagt…

WOW! Da bleibt einem ja der Mund offen stehen. Sieht super aus!
Lieben Gruß
Sabrina

Catrins Blog hat gesagt…

Super, was für ein Künstler. Richte deinem Mann bitte aus, dass er das phantastisch gemacht hat.
Liebe Grüße und ein schönes WE,
Catrin.

Guilitta hat gesagt…

Wahnsinn, was dein Mann macht! Und alles selbst entwerfen und die Farben so harmonisch aussuchen! Das wäre was für meinen Schwager den Eisenbahn Fan! Da hast du aber ein seltenes goldstückchen erwischt! Bestimmt kann er deine Handarbeiten gut schätzen! Bitte zeige uns doch die anderen Kunstwerke auch noch und grüße ihn ganz herzlich!

Lavendra hat gesagt…

Knaller !!! Einfach nur toll und ich bewundere die Geduld und Ausdauer die sowas benötgt .

Wenn er auf Motivsuche ist. wie wärs mit ner Windmühle oder nem Leuchtturm ? ;)


Lieben Gruss an Mann und Tochter
Conny aus Arnsberg

Mary hat gesagt…

Alle Achtung vor deinem Mann! Das schaut schwer nach Konfettisticken aus, sowas hab ich immer gar nicht gemocht! Super Entwurf und vor allem Durchhaltevermögen!

LG Mary

dörte hat gesagt…

Wow, ist das toll geworden - ich hab es ja in natura angeschmachtet, als ich bei Euch und das Bild noch in Arbeit war - einfach toll!

Und auch das Frau Ottili outet sich als Dampflok-Liebhaberin!
Als mein Papa noch lebte, gab es jedes Jahr einen schönen Dampflok-Kalender von ihm für mich Tochterkind ganz ganz alleine!


Liebensgewürzige Grüße & Knuddlers
Dein/das Frau Ottili in B.