Samstag, 11. Juni 2011

Pfingstsocken

28 - 2011

Für den Papa von Sarah und Sophie aus Ulm habe ich ein Paar Socken aus einer Rellana Tibet gemacht. Wieso Tibet, ist mir zwar ein Rätsel, aber die gleichmäßigen breiten Ringel mit den dunklen Pünktchen gefallen mir ganz gut und die Farben finde ich recht harmonisch. Auf jeden Fall paßt es gut zu Jeans.
Gr. 45
Nadeln 2,5 mit 68 M
Verbrauch 85 g

Ich wünsche euch allen frohe erholsame Pfingsttage :)

Kommentare:

Annette/Plui hat gesagt…

Die Socken sind toll geworden, die Farben finde ich schön.
Toll wie gleichmäßig die Ringel sind.

LG Annette

Klaudia hat gesagt…

Tollen namen hast du, gefällt mir...originell!..und macht deinen Socken alle Ehhre...denn
Klasse, sind deine Socken...so schöne Farben.

LG Klaudia

Thomas hat gesagt…

Und suuperbequem sind sie in der Tat!

LG Thomas