Mittwoch, 13. Juli 2011

Backrezept Strick -Donuts und Babyring

Auf mehrfachen Wunsch hin hier nun mein Rezept für gestrickte Donuts / Kringel

6fach

Strickwolle 6 fädig, zB Sockengarn oder vergleichbares Garn in den gewünschten Farben
Nadelspiel 3,5 - 4

etwas Polywatte


30 Maschen anschlagen und auf 3 Nadeln verteilen
5 Runden glatt rechts stricken

dann pro Nadel 2 mal 1 M aus dem Querfaden zunehmen
das noch 3 mal ohne Zwischenrunden wiederholen = 54 M
dann 6 R glatt rechts
,
die Farbe wechseln und nochmal 6 R
glatt rechts
nun in den nächsten 4 Runden die zuvor zugenommenen Maschen wieder abnehmen, also pro Nadel 2 mal 2 M zusammenstricken, ohne Zwischenrunden
mit den verbliebenen 30 M nochmal 5 R glatt rechts stricken und dann locker abketten.
Die Anschlagskante und die Abkettreihe zusammennähen, dabei fortlaufend mit Polywatte ausstopfen

4fach


Sockenwollreste ( hier musternd)
Nadelspiel 2,5 - 3
etwas Polywatte

hier habe ich 36 M angeschlagen und 6 Mal die Zunahmen auf dem Hinweg und 6 Mal die Abnahme auf dem Rückweg ausgeführt = 70 M,
so ergibt sich in etwa die gleiche Größe wie mit 30 M bei 6fach

mit einem eingenähten Glöckchen wird es besonders nett, die Glocke sollte aber rostfrei sein

Kommentare:

Tinas Creativeck hat gesagt…

Vielen lieben Dank für die Anleitung.

Liebe Grüße
Martina

Sinchen hat gesagt…

Hi, das sind endlich mal Gbäckteile, die nicht dick machen, auch wenn sie Suchtpotential haben :)
Dankeschön
Sinchen

Waltraud hat gesagt…

Interessante Teilchen.
LG Waltraud