Mittwoch, 20. Juli 2011

HMMMM..... lecker ... und so schön kleberich

Kollegin Helene brachte gestern was besonders leckeres mit, sie hatte Geburtstag und wollte uns nicht mit Kuchen beglücken, sondern mit was anderm.....

Vogelnester nannte sie das Zeug,
unverschämt lecker mit enorm hohem Suchtfaktor, das Rezept hat sie mir verraten und das Tochterkind hats auspropbiert

1 Packung Kellogs Honey Pops
425 g Durchbeisser von Storck
250g Butter
1 Handvoll Sonnenblumenkerne, geröstet

Bonbons und Butter schmelzen, Honey Pops und Sonnenblumenkerne einrühren, in Muffinförmchen füllen, Pralinenförmchen gehen auch gut, dann sind die Dingers mit einem Haps wech ...

Kommentare:

Lia`s bunte Welt hat gesagt…

Oooh, wie lecker! Die Dinger kenn ich auch und man muss sagen, einmal angefangen zu essen und man kann nicht mehr aufhören **gg**
Oberlecker!

Liebe Grüsse Tanja

Kati hat gesagt…

Hallo
das klingt ja lecker und sieht auch orginell aus.
Aber was sind "Durchbeisser" Karamellbonbons ???
LG Kati

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich kenne diese leckeren Teile auch, habe sie aber gestern dass erste mal selbst gemacht. Sie sind aber nicht gescheit "getrocket" d.h. noch total klebrig und nicht fest aneinader und die Kugeln sind weich geworden. Was habe ich da nur falsch gemacht?!

Lg. Dani