Donnerstag, 1. März 2012

wiedergefunden :)))

Heute nachmittag war ich mit dem Tochterkind im Nachbarort, um da auf dem Wochenmarkt frischen Fisch einzukaufen. Zufällig sah ich, dass es dort neuerdings einen Trödelladen gibt. ich liebe solche Läden und sagte zu Moni : "da müssen wir gleich noch mal eben gucken" ..... gesagt, getan.... der Laden ist zwar nicht schön, eher verhältnismäßig groß, kahl und recht aufgeräumt, aber es gibt dort nette Sachen... Geschirr, Spielzeug, Bilder, Lampen, LP, Kofferradios, Plattenspieler, Bücher, alte und neuere Bücher... viele Bücher, auch ganz alte .. in den Bücherstapeln und Kisten hätte ich stundenlang wühlen können und auch kistenweise rausschleppen... aber ich war einsichtig und habe nur ein paar mitgenommen... die Tochter hat sich einen alten Cäsar ausgesucht, in Latein und meinte : "was würde jetzt wohl Konny Völker ( ihr und auch schon meines Mannes Lateinlehrer ) sagen : Moni und freiwillig Cäsar?"
Meine Antwort : ich schätze .... "fürs Leben und nicht für die Schule lernen wir.. stimmt mal wieder ;)", dann ein erbauliches Büchlein für das Haus verlassende Töchter und diese drei Stickbücher. Genau diese drei besaß ich schon mal, Rosenheimer Musterbücher, in der Zeit, als ich viel stickte. Vor ein paar Jahren habe ich sie dann in einem Anfall geistiger Umnachtung im e--b..ay verkloppt für zugegebenermaßen sehr gutes Geld und die Dame, die die ersteigert hat, war richtig glücklich und hat mir damals. ne riesenlange Dankesmail geschickt . Ich dachte, die Bücher brauchst du sowieso nie mehr .... und fing an, nach ca 2 Jahren zu bedauern, dass ich die Bücher verscheuert hate. Nicht, weil ich wieder sticken wollte, sondern weil ich anfing, Handarbeitsbücher zu sammeln. Tja, aber weg waren sie... schade, sehr schade und schwierig zu bekommen,

Aber heute... da lagen sie in einer Kiste mit anderen ( für mich völlig uninteressanten) Handarbeitsbüchern , wie neu, für wenige Euronen und ich hab gar nicht lange überlegt. Das Kilo Viktoriabarsch, das ich gekauft habe, war teurer, als die 3 Bücher zusammen ;)

und nu stehen sie sie in meinem Handarbeitsliteraturregal und ich freu mich echt.

Den Laden gibts übrigends schon fast drei Jahre, sagte der Inhaber.... ich war wohl schon länger nicht mehr in Dinklage city, aber garantiert werde ich da jetzt wieder öfters hinfahren .... sind ja nur 10 Kilometer

1 Kommentar:

Sonja hat gesagt…

Na welch ein Zufall! Das nenn ich mal Glück! Gratuliere Dir zu diesem Einkauf!
LG
Sonja