Freitag, 6. April 2012

Filzereien

schon vor einiger Zeit hatte ich die Filzeritis und habe ein paar Pöttken gemacht
hier Bilder vorher - nachher
das türkise ist aus ProLana Filzwolle deluxe, das rosarote aus Schachenmayr Filzgarn.

Das grüne Ding ist meins, auch aus Schachenmayr (50m/50g, Nadeln 7 mm). Diese drei runden sind nach dem Filzen 17 x 9 cm groß
das orange Mützchen ist au
s Dornröschen Lammdochtwolle (100m/50g, Nadeln 5 mm ), da gibt es kein nachher Bild, das Teil wohnt inzwischen in WHV

das rote ovale Dingen ist 26 x 14 x 6 cm groß. auch aus Schachenmayr Filzwolle ( 50m/50g) , mit hellgrüner Abschlußrunde.
Oval mach ich
nicht wieder, das ist etwas schlabberig, obwohl das Filzergebnis eigentlich gut ist
Begonnen habe ich die runden Schalen am Boden mit 1
4 M Anschlag, auf 7 Nadeln, jeweils an 7 Stellen jede 2Runde +1 M bis ich auf jeder Nadel 13 hatte, dann einfach gerade hoch. Bei der rosanen und der türkisen habe ich am Abschluß 2 re 2 li gestrickt, damit es nicht einrollt wie bei der grünen. Eigentlich finde ich jetzt aber das eingerollte grad so hübsch. Nun ja..... beim nächsten Mal wird alles besser ;)

Kommentare:

TapHorn hat gesagt…

Die sehen toll aus!
Leider schaffe ich es am 14. nicht! Matteo ist nur im Tragetuch, setzen darf ich mich nicht und dumm herumstehen mag ich auch nicht, wenn ihr die ganze Zeit schön werkelt.
Ich wünsche euch aber ganz viel Spaß!!
Liebe Grüße
Tina

?-nett hat gesagt…

Danke für die kleine Anleitung. Hätte nicht genau gewusste, wie man sowas tolles hin bekommt. Habe sowas bisher nur mit der Nähmaschine hergestellt.

Schöne Ostergrüße