Montag, 16. September 2013

Einmachzeit

Einmachgläser kann man nicht nur zum Einmachen von Obst und Gemüse verwenden, man kann auch   tolle Basteleien damit veranstalten. Aus den zweiteiligen Deckeln  der Leifheit-Gläser  lassen sich zB tolle Nadelkissen  machen. Anleitungen  dafür findet man haufenweise  im Netz, einfach mal
googeln. Eins hatte ich schon länger und  als meine Mutter das sah, bat sie mich um eines  für ihre Freundin. Grad hab ich es  angefertigt, mit buntem Herzchenstoff. Für selbstgekochtes Apfelmus  brauch ich nicht  mehr  viele, seit  die Kinder groß sind... schade eigentlich, Äpfel haben wir nämlich reichlich an unsern Bäumen

Kommentare:

dörte hat gesagt…

Und ich liebe Appelmus über alles - lecker zu Milchreis, Grießbrei und auf Pfannkuchen, Kartoffelpuffern - also in mir findest Du immer einen Abnehmer *lol* - auch für die tollen Nadelkissengläser *heftig mit der tür ins haus fallend*

Haste-fein-gemacht-Grüssleins
Dein Ottili Dörte

ⒻⓁⓄ-❀ hat gesagt…

tolle idee,
na das muss ich mir merken, ist doch auch was nettes mal so als mitbringsel zu verschenken und die leeren kleinen einmachgläser erfüllen einen neuen zweck, super.

ein grüßle sendet dir flo

strick-blume hat gesagt…

Ja, die sind originell
LG
Ariane

aDeQuad und Idifix hat gesagt…

Oh, Apfelmus? Wo muss ich hin?
Mal ehrlich, ein hübsche Idee ;)