Dienstag, 15. Januar 2008

vor langer langer Zeit...

als ich meinen Kindern noch ganze Bibliotheken vorgelesen habe, Astrid Lindgren, Enid Blyton,Erich Kästner, Knister, Lurchi und was das Kinderherz alles höher schlagen ließ ( das war fast alles Gedruckte zwischen zwei Pappdeckeln), hatte meine Tochter sich in Pippi Langstrumpf verliebt und wollte soooo gerne eine zum mitnehmen haben... da war Moni 3 Jahre alt
also hat Mama die Nähmaschine geschwungen und herausgekommen ist dies hier... knapp 30 cm groß



meine Tochter ist heute fast 15, die Bibliotheken lesen meine Kinder selbst ...
aber die Pippi gibt es immer noch und auch die Pippi-Bücher , die ich als Kind verschlungen habe ....auch wenn sie schon etwas mitgenommen aussehen ( so wie ich manchmal )

Kommentare:

das Ottili hat gesagt…

Kann ich bezeugen - ich hab Pippi schon mal in natura gesehen und damals ausgiebig bewundert! Hätte ich never ever so hinbekommen - große Klasse!

Viele Grüße
Dörte

wupperbaer hat gesagt…

Die ist aber süss die Pippi...zum wegmopsen...

LG Regina

Sprottenpaula hat gesagt…

Boah! Hat die dicke Zöppe! Solche hätte ich auch gerne ... vielleicht lieber in einer anderen Farbe?!?

Klasse ist die Pippi! Sie sieht sehr geliebt aus ... was bitte als Kompliment verstanden werden soll ... denn nur was geliebt wird, weißt eben auch diese Spuren auf.

liebgrüß
Pia

Petra hat gesagt…

Die ist richtig toll geworden. Und dass sie 12 Jahre überlebt hat, zeugt wohl von der Qualität der hersetllung :-)
Also die hätte ich auch gerne.

Liebe Grüße
Petra