Montag, 27. Oktober 2008

sonnige Wochenendsocken


Postgelb war gewünscht...... Damensocken in Gr. 39 ...
da ich aber ungern Unifarben ohne jedes Muster stricke ( außer sie sollen gebatikt werden ),
habe ich ein wenig hin und her überlegt und mich dann für Fluted Bannister im Schaft entschieden.
Das nette kleine Müsterchen hab ich schon lange nicht mehr gestrickt und es ist ganz hervorragend geeignet für schlichte Socken, die aber nicht langweilig aussehen sollen.


Hier ist noch ein kleiner Ausschnitt und ich finde bei dem hellen knalligen Gelb kommt die Struktur ganz wunderbar raus.
Opal Uni, Verbrauch 64 g, Nadeln 2,5 mm

Jetzt hab ich grad für den Herrn der postgelben Dame Socken auf den Nadeln, ein Schätzchen aus meinem stash. Das gefällt mir so gut, dass ich es schon beinah bedaure, keine 45er Quadratlatschen zu haben :o)

Kommentare:

Waltraud hat gesagt…

Gelbe Socken - genau das Richtige bei diesem tristen Wetter. Schönes Muster.
Liebe Grüße
Waltraud

Döte hat gesagt…

Wunderschöne Knallfarben-Socken sind das geworden, Lisabeth!

Ein ganz tolles Muster - hab ich glaube ich vor Ewigkeiten auch mal verstrickt!


LG Dörte

regenbogensandy hat gesagt…

Hallo Lisabeth,
damit kann man doch glatt ein klein wenig die Sonne erkennen bei dem tristen Wetter *g*
Sehr schön!
LG, Sandy

Perleszauberwolle hat gesagt…

Schöne Socken hast du da genadelt.

Für diese Jahreszeit wirklich sehr gut. Das macht das Traurige Wetter etwas erträglicher.

LG Perleszauberwolle

Sockenwonderland hat gesagt…

Jaaaa, hier ist es sooooo trübe, daß das Bildchen schon fast ein wenig Sonne ins Herz zaubert.

Danke schön, dafür!

LG
Linda