Montag, 24. November 2008

erfreut geplättet

bin ich grad ein wenig ..

ich hatte vor einem Monat eine mail an Lang Wolle geschickt, wegen dieser Socke hier

irgendwie hatte ich die Hoffnung auf eine Antwort bereist begraben und das ganze verdrängt.

Und eben hab ich mal in meinem spam-Fach geguckt, was da nicht reingehört.....

zum Beispiel dies hier vom 20.11.08


Guten Tag Frau Bak,

wir beziehen uns auf Ihre o. a. Mail. Leider kann es hin und wieder einmal vorkommen, dass bedruckte Garne Rapportunterschiede aufweisen. Das ist sicher für den Endverbraucher sehr ärgerlich und man kann das auch nicht mehr beheben. Wir möchten Ihnen als Ersatz Sockenwolle zusenden und bitten Sie, uns Ihre Adresse mitzuteilen.

Danke und freundliche Grüsse

R. Sikorski

LANG Garn & Wolle GmbH

Kommentare:

Catrin hat gesagt…

Liebe Lisabeth, ich habe heute auch gemerkt, dass man öfter auch mal in seinen Spamordner schauen sollte. Wenn man dann noch so etwas Erfeuliches findet, ist es noch besser.
Liebe Grüße, Catrin.

Haekelmonis Hobbywelt hat gesagt…

Hallo Lisabeth,
wirklich sehr erfreulich, daß es auch noch so was heutzutage gibt!
Oh ja - den Spamordner sollte man doch täglich überprüfen.
LG
Moni