Sonntag, 2. November 2008

klein und allein


ein paar Advents -
kalender -
söckchen
, aus Drachen - wollresten, Wollmeise und Elisawolle werden die Tage eine Reise antreten, um sich mit anderen Kollegen zu vereinen, damit sie in ein paar Wochen eine junge Familie in der Oberpfalz erfreuen können
.
An zwei Abenden waren sie fertig.
Wenn ich überlege, wieviele von diesen Kalendersöckchen ich in den letzten Jahren schon gestrickt habe.... die würden glaub ich für ein ganzes Jahr reichen ...

kürzlich hab ich mir im Supermarkt allerdings an den Kopp gepackt .. nicht genug, dass es inzwischen schon Osterkalender gibt und Adventskalender für Hunde und Katzen........ da hatten die Adventskalender mit 32 Türchen

????????????????????????

damit die Zeit bis Neujahr nicht so lang wird .... oder was ?

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Hallo

bezaubernd sind diese kleinen Socken geworden.

Liebe Grüsse
Nina

Dörte hat gesagt…

Einfach niedlich -)))))))))!


Liebe Grüße vom Ottili Dörte

die den Weserkurier zwecks Nußtransport am Dienstag bei Dir vorbeibeamt o)))

Und Mama's Eichhörnchen sagen schon mal ganz lieb und artig DANKE

Esther hat gesagt…

Echt? So was habe ich noch nicht gesehen.(Gut, ich schau die auch nicht an, die sind ohnehin überteuert)
Deine Advents-Söckchen sind wieder allerliebst geworden, schöne Farben.
Und die Familie wird sich freuen! :)
Einen guten Tag wünsch ich dir!
Esther

Marlies hat gesagt…

Hallo wunderschön sind die Socken geworden. Herzlcihst Marlies

Perleszauberwolle hat gesagt…

Schön sind deine
Kalender-Socken geworden.

Liebe Grüße,
Perleszauberwolle

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

die Kleinen sehen total niedlich aus, einfach super.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Mariannchen hat gesagt…

ich sage dankesehr.
Die Söckchen werden mit einer von Petra, einer von Margarethe, ein paar von Magdalena und von Babs und von mir verbündet, gefüllt und und an einen noch geheimen Ort gebracht mit lieben Grüßen von euch allen, um Oma, Opa, Eltern und Kinder zu erfreuen. Mit der Mama hab ich gestern übrigens gesof.., halt,nein Karten gespielt, hach, Urlaub ist schön.

Gruß und danke

Marianne