Freitag, 27. Februar 2009

ein Hauch von Frühling...

Gestern hab ich in unserm Garten doch tatsächlich die ersten schüchternen Krokusse entdeckt ,
aber es war ein Tag, wie man ihn sich nicht wünscht...... deswegen wollte ich die dann heute fotografieren und euch zeigen... nur heute regnets und die Blüten sind zu.... na, vielleicht morgen oder übermorgen.
Stattdessen hab ich all meine Drachenstränge auf einen Haufen geschmissen und ein Bild davon gemacht.... 54 Stränge insgesamt . In der ravelry Drachenwolle - group war man neugierig ;o)



es gibt Tage, die streicht man am besten aus dem Kalender .... gestern war so einer ..... einer , der besser nie stattgefunden hätte, aber die Ereignisse hatten trotzdem noch ein Gutes ...... manchmal muß alles zusammenbrechen, damit man wieder neu anfangen kann ......

Kommentare:

Margit hat gesagt…

Es klingt nicht gut...liebe Lisabeth...aber ich denke so oft an Dich. Sollte es Dich betreffen,....Du packst es!!!ich Dich mal toll drücken und lass liebste Grüße hier ...Margit

Regina hat gesagt…

Das ist ja ein wahrer Schatz :-))

lg Regina

cappugina hat gesagt…

Hallo Lisabeth,egal,was die Tage bringen,so ein Drachenschatz heitert einen doch ,zumindest ein bissl,wieder auf.Ich habe auch schon Tage erlebt,von denen ich gewünscht hätte ich könnte sie nochmal wiederholen,weil sie einfach nur verlorene Tage waren.Aber da es nicht geht,versucht man mit den kommenden Tagen sein neues Glück!!!
PS. sollte die gute Fee mal kommen und mir aus solchen Wollebergen drei (oder mehr) Wünsche erfüllen ,wäre es sehr schwer,sich zu entscheiden.Tendenz ganz rechts pink-orange,ganz links rot-orange und im Moment mit Lust auf Frühling ein schönes grün!!!Da sie aber nicht kommt,freue ich mich an meinen Schätzen.Die sind nicht ganz so wertvoll wie deine,deshalb hüte sie gut,und lass uns den Frust von der Seele stricken! In diesem Sinne noch einen schönen Sonntag,ganz LG,gaby

sabinci hat gesagt…

Oh weh,
Lisabeth!
Was ist denn los????
Aber ich muß sagen die Strängchen sind ja supertoll!
Besonders der links oben von weiß ins gün übergehende.........
Drück Dich dolle,
Bini