Mittwoch, 4. Februar 2009

erleichtert ...

wie lang können 15 Minuten werden ?
worüber denkt frau 15 Minuten lang nach, wenn sie in der MRT steckt ?


also die Zeit war nicht so sehr lang und ich hatte auch keine Panik

und nachgedacht hab ich darüber, wie lange ich wohl ggf. flügellahm strickunfähig sein könnte, falls die Supraspinatussehne rechts kaputt ist und geflickt werden muß ....

aber die Befürchtungen des Medizinmannes meines Vertrauens haben sich nicht bestätigt
!! JUPPHEIDI !!

keine Ruptur

" nur " Arthrose und Kalkablagerungen

es tut zwar immer noch sehr weh bei bestimmten Bewegungen und ich komm mit der rechten Hand längst nicht überall hin ....

aber es fühlt sich viiiiel besser an

ich bin wirklich sehr erleichtert, es kann also nur besser werden .... hoffentlich bald.....


denn was wär das Leben ohne Stricken ?

meine family hatte schon ärgste Befürchtungen ........... :o)

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Na das klingt doch schonmal so, das es eine Erleichterung wirklich wert ist u ich kann mir die Befürchtungen deiner Family gut vorstellen-meine Lieben würden wahrscheinlich Schutzräume aufsuchen...
Frag mal deinen Doc nach Stoßwellentherapie u homöopathischen Mitteln-/Kügelchen. Mein Mann sollte vor 5 Jahren dringendst unter das Messer wg seiner "Kalkschulter", ich war dagegen, hab meinen Homöopathischen Doc drauf angesetzt u nach 10 Spritzen mit einer homöopathischen Lösung u 100 Kügelchen sowie 10 Stoßwellenbehandlungen ist mein Mann seither (immerhin gute 5 jahre) schmerzfrei (ausser bei extrem Belastung wie Heu aufstechen bei der Ernte aber da tun dann abends allen die Flügel weh nicht nur ihm).
Gute Besserung u laß ruhig angehen
Lg Silvia

Sunsy hat gesagt…

Liebe Liesabeth, da bin ich aber froh, dass es nicht noch schlimmer ist. Ist ja schon schlimm genug, wenn man immer Schmerzen hat... Ich hoffe und wünsche dir nun, dass die Schmerzen bald der Vergangenheit angehören.
Sei ganz lieb gedrückt
Sunsy

Catrin hat gesagt…

Liebe Lisabeth,
na zum Glück hat sich da nichts bestätigt. Ich weiß gut, was Schmerzen im Schulterbereich sind, bei mir ist es rechts am Schlimmsten, doch die Mediziner empfehlen mir immer Sport. Und deshalb stricke ich fleißig, *grins*. Übrigens möchte ich auch zu keinem MRT, mir würde es wie dir ergehen.
Liebe Grüße, Catrin.

Margit hat gesagt…

ach, meine Liebe...das ist schön, so eine gute Nachricht. Du...und nicht mehr stricken...nee, das geht gar nicht. Und man ist so richtig von Herzen erleichert, nicht wahr???
Ich wünsche Dir einen schönen tag....alles Liebe von Margit

Sprottenpaula hat gesagt…

Als ich mal in so einem Ding steckte, habe ich über so naheliegende Dinge wie den nächsten Einkauf und was der Mensch alles noch nach diesem Termin tun muss.
Fein, dass du nur ein bisschen verkalkt und abgelagert bist ;O), damit kann sich Frau doch bestimmt arangieren.
Eine große Tüte schnelle Besserung, damit die Schmerzen verschwinden und du wieder überall hinkommst!

liebgrüß
Pia

ZiZi hat gesagt…

Das sind doch mal gute Neuigkeiten! Ich freue mich mit dir und wünsche dir, dass doch noch etwas gefunden wird, um die Schmerzen zum verschwinden zu bringen!

Alles Gute und liebe Grüsse - ZiZi, die nur 1,5 Wochen nicht stricken konnte ....

regenbogensandy hat gesagt…

Guten Morgen Lisabeth,
wir wünschen Dir ganz ganz schnelle und gute Besserung!
Ganz liebe Grüße, Sandy mit Männern

Waltraud hat gesagt…

Hallo Lisabeth,
ich weiss recht gut, was man da so im Kopf hat. Inzwischen habe ich gute Erfahrung damit gemacht, während der Zeiot in der Röhre Wortkontakt zum Personal zu halten. Leider ist das nicht überall üblich.
Und jetzt wünsche ich dir: gute Besserung!
Liebe Grüße, ade
Waltraud

Sanarah hat gesagt…

Hallo Lisabeth, kann dir gut nachfühlen wie es dir jetzt geht. Habe doch auch vor nicht all zu langer Zeit eine Schleimbeutelentzündung in der linken Schulter gehabt. Diese Schmerzen vergesse ich wohl nicht so bald.
Ich wünsche dir vom Herzen alles Gute und vorallem schnelle Besserung.
lg. Alexandra

Mein Wollreich hat gesagt…

Hallo Elisabeth,

mensch was machst du denn für Sachen. Ich freu mich für dich, dass es nicht so schlimm ist wie befürchtet und wünsche dir gute Besserung.

Liebe grüße
Manja

Dörte hat gesagt…

Also Du und nicht stricken - DAS geht schon gleich dreimal nicht - die Befürchtungen Deiner Family kann ich gut verstehen und nachvollziehen *gggg*

Aber mit Kalkablagerungen etc. müssen wir wohl alle ab einem gewissen Alter leben und ich hab mir sagen lassen, ab 50 wird alles besser - na denn!


Knudderls und weiterhin gute Beweglichkeit

Dein Ottili