Mittwoch, 18. März 2009

ärgerliche Abosocken

21-2009

Socken aus dem neuesten Opal- Abo
ich hab das zwar nicht mehr, aber man kann ja tauschen ;o)

für Gr. 43 hab ich bei 64 M und 2,5er Nadeln 72 g verbraucht

die Farben ... nun ja, das ist Geschmackssache. die einen sagen TTTTOLLLL, die andern IHGITT

was mich gestört hat, sind 2 Rapportfehler kurz hintereinander

der erste bei der linken Socke , grüner Pfeil., hier war ein Knoten, danach gings verkehrt weiter mit dem schmalen 2fach Braunstreifen, ich hab das Stück rausgenommen ( kleines Knäuelchen daneben)

bei der zweiten Socke ging es ziemlich schnell weiter mit der Fehlerei, diesmal aber ohne Knoten oder anderen ersichtlichen Grund wie zB ein paar Zentimeter geballte Farbe ( hab ich auch schon 2 oder 3 mal erlebt), wieder grüner Pfeil ,rechte Socke, rausgenommenes daneben.
An der Spitze ist der Rapport trotz genauer Reihenzählerei nun um ca 1 cm verschoben, aber das fällt im Schuh wohl kaum auf und Frankie wird es wenig stören.
Ärgerlich finde ich es aber schon , wenn in einem Knäuel gleich 2 Fehler kurz hintereinander auftreten... immer hin kostet son Knäuel fast 7 Euronen.... ich glaub, ich schick Zwergers mal ein Foto ....

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Huhu Lisabeth
tja das mit den Fehlern u den Knoten kenn ich auch-leider zu 95% aus Opal-ich hatte es bei 2 unterschiedlichen Knäul der Harry Potter Serie ganz extrem :KEIN Knoten aber dennoch plötzlich vollkommen umgekehrter Farbeverlauf beim einen Knäul kurz drauf 2 Knoten.... 2. Knäul auch massiver Farbfehler erst mittendrin umgekehrt dann ein großes Stück ungefärbt sowie zum Ende hin 1 Knoten wo dann umgekehrt angeknotet war.Ich hab das reklamiert u netterweise auch 1 Knäul ersetzt bekommen, das Problem ist:ich handel mit dieser Wolle im Shop u hab bei jedem Knäul was ich aus dieser Kollektion verkauf ein mulmiges Gefühl(hatte noch 2 weitere Problemknäul )-denn sie sind ja doch recht teuer auch wenn ich sie günstiger anbiete u da möcht man nicht wirklich ne Reklamation haben. Ich kann das auch nicht wirklich nachvollziehen das da der Hersteller nicht mal endlich was tut,andre Anbieter können doch auch ohne viele Knoten etc. arbeiten...vielleicht verstricken wir auch einfach nur zu viel Wolle u andre haben mehr Glück ???---Aber schön sind die Socken trotzdem ich find die Farbe toll.
Lg Silvia.

Doreen hat gesagt…

Oh weh, jetzt musst du dich auch noch mit meinen ungeliebten Knäulen rumärgern.Ich hatte das ja letzten bei einem Lana Grossa Knäuel. Ich finde sowas ist super ärgerlich. Schick denen ruhig mal ein Foto, vielleicht kriegste ja gleich noch Ersatz. Übrigens hab ich mal auf einem Blog gestöbert, wo ausschließlich Aboknäuel ausgestellt waren und ich bin ja fast vom Glauben gefallen. Da befanden sich etliche Knäuel aus älteren Jahrgängen, die es jetzt wieder gibt. Klar werden die behaupten, die waren damals anders, aber das können sie jemandem erzählen, der die Hose mit der Kneifzange anzieht. Ich bin echt wütend und nun auch noch dein missratenes Knäuel.
LG doreen

Gabis Naehstube hat gesagt…

Hallo Lisabth,

die Erfahrung habe ich zuletzt auch gemacht. Ich ärgere mich darüber auch immer wieder. DAfür kauft man Schließlich Markenwolle, damit das nicht passiert. Ich frage mich immer, was sich die Person dabei denkt, die dann einfach wahllos einen Knoten in die Wolle macht.

Dennoch finde ich die Socken schön.

Liebe Grüße
Gabi

Marlies hat gesagt…

Hallo
Ohh ich kann dich verstehn das ist ärgerlich. aber die Socken sind trozdem wunderschön. Farblich gefallen sie mir sehr gut.
Herzliche Grüsse Marlies

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

ja es ist schön ärgerlich..........

Aber schön sind die Socken trotzdem geworden.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Andrea hat gesagt…

Hallo Lisabeth,
schicke das Bild doch an Zwerger.
Ich hhabe aber von Regia auch noch nix gehört.
Schön aussehen tun sie, mir gefällt die Farbe.
Liebe Grüße ANdrea