Samstag, 28. März 2009

das Wanderschaf

28
the Wanderer,
das Wanderschaf ist schon ein wenig länger fertig, aber erst heute zeig ich es, weil es für die Frau Wandersocke gemacht ist und die hat heute Geburtstag. Meine herzlichsten Glückwünsche !
Das Wanderschaf ist aus Schachenmayr Rosato,
6fach Regia und
Buttinette Bamboo in grüngeringelt, weil die Frau Wandersocke so gern grün mag.

Die Krokusse auf dem Bild sind längst ausgeblüht , aber die Farbe paßt so schön zu dem schwarz, finde ich.
Mini ist hier auch noch mal dabei, wohnt aber inzwischen in Berlin bei Frau Sprottenpaula

Kommentare:

nordkatze hat gesagt…

Hallo Elisabeth,

wow ein schwarzes Schaf, voll süß.

Liebe Grüße Ines

Kirstin hat gesagt…

Hallo, Elisabeth :o)

Himmel! Sind die beiden HERRLICH !!! Bin total begeistert! Schade, dass Big Black und Mini White voneinander getrennt wohnen werden ... ;o)

Liebe Grüße und eine schönes Wochenende wünscht
Kirstin

Anettes Sockis hat gesagt…

Ein schwarzes Schaf, wie süüüüüüüß, viele Grüße Anette

Anna hat gesagt…

Das Schaf sieht toll aus. Ein schönes Geburtstagsgeschenk.

Lieben Gruß, Anna

Christine - QuiltTine hat gesagt…

Beide Schäfchen sind so süß geworden!
Toll :)
Ich bin jetzt gerade bei meinem allerersten Schaf beim zweiten Bein *g*


Viel Freude weiterhin beim Schafe stricken wünscht Dir

Christine aus Berlin

Andrea hat gesagt…

Herrlich,
auch grad schwarze Rosata strick;-)
Meines kriegt aber ein helles Schnütchen.
Liebe Grüße Andrea

Andrea hat gesagt…

Richtig niedlich, das Paar! Da wird sich das Geburtstagskind aber freuen!

Annette/Plui hat gesagt…

Die beiden sind ja niedlich.
LG
Annette