Dienstag, 24. März 2009

Socken für Jünglinge

23 - 2009

Für einen 17jährigen, der blau in allen Variationen liebt, sind diese Socken gemacht.
Garn Schöller & Stahl Fortissima Socka mit Polycolon.
Das Garn hat eine LL von 390 m und ich hab 2,75er Nadeln genommen bei 64 M, Elefantenfüße hat er glaub ich nicht ;o)

für Gr. 45 sind
85 g draufgegangen, der Rapport paßte ganz zufällig perfekt
,
das Garn selbst hab ich mal aus einem Tauschpaket gefischt

übrigends schneits grad ein wenig .... GRMPF .. ich will endlcih e´richtuig dauergaft Frühling, nicht immer nur so ein - zwei Tage zwischendurch

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Wunderschöne Socken.
Hier schneit es viel zu viel. Auf diese weiße Pracht könnte ich glatt verzichten.
Liebe Grüße Andrea

Kreativ hat gesagt…

schöne Farben, gefallen auch mir. Da wird sich der Teenie bestimmt drüber freuen. LG, Doris

Silvia hat gesagt…

Ohhhh so sieht das Knäul also verstrickt aus (ich hab auch noch so eines liegen) das ist aber hübsch-auch wenns dann für "zartere" Füßchen sein wird-lach.Wetter ist hier auch mehr wie bescheiden, grad war ein Graupelschauer,jetzt wieder Sonne u eisekalter Wind. ICH WILL SCHÖNES TROCKENES WETTER !!!
Trotz allem einen schönen Frühlingstag-wir müssen nur fest dran glauben dann wirds auch was.
Lg Silvia

Margit hat gesagt…

Liebe Lisabeth..bei uns schneit es auch und gönnen wir uns einen Rückblick. Auch voriges Jahr hat es am 24. März geschneit. Wird doch hoffentlich das letzte "Keuchen des Winters" sein...oder??? .Socken sehen klasse aus und ich stelle immer wieder fest...verstrickt sieht es... naja...nicht übel aus.*lach*
Liebliebgrüßele ...Margit

Tanu hat gesagt…

Die Socken sind klasse.
Liebe Grüße

Tanu

Anett hat gesagt…

Auch hier wieder Schnee, die Geduld auf den Frühling geht mir langsam aus, aber deine Socken sind toll, schöne "Farbentwicklung".

Annette hat gesagt…

Die Socken sind sehr schön geworden, ich finde die Farben toll.
Lg
Annette