Montag, 27. April 2009

in der Nachbarschaft Teil 2


Der Bau bei Dammanns am Voßpad macht Fortschritte, gewaltige Fortschritte. Schon dachte ich, die wollen Pfingsten bereits einziehen...
Der Rohbau steht und die K
linker sind auch schon drum.
Für Südlichter : hier bei uns im Norden gibts kaum verputzte Häuser, hier wird ein Backstein umzugemauert, rot, weiß, braun, gelb..... wir haben hellgelb.
am Samstag also wurden die Dachpfannen auf die Sparren gepa
ckt und morgen gehts ans Eindecken...
der Kran ist nun auch weg und unser Fernsehempfang wieder ungestört.

Allerdings beim Abtransport des Kranes bzw, beim Einfahren desselben, mußte leider die Laterne dran glauben ...

aber das chice türkise Dixiklo..... das ist noch da

Kommentare:

niewiederbarfuss hat gesagt…

Na dann.....Gute Verrichtung ;-)


ganz lieb grüßt Bremate

niewiederbarfuss hat gesagt…

Vergessen hab´....
Hoffentlich halten die Häuser besser als die Erbauung dauerte ;-)

ganz lieb grüßt Bremate

s´hexerl hat gesagt…

Ich liiiiieeeebe verklinkerte Häuser...bei uns gibts die ja nur schrecklich selten... aber ich bin ja väterlicherseits mit rheinischem (NRW) Blut bedacht, vielleicht liegt es daran *lach*...
allerdings hab ich mir sagen lassen, dass die Verklinkerung extrem pflegeleicht ist, weil sie nicht -wie geweißte Häuser- alle paar Jahre gestrichen werden muss, sondern nach nem zünftigen Regenschauer wieder sauber ist.... ;-))))
gdvlg,
Nadja

Sprottenpaula hat gesagt…

Klinker sind toll!
Und das ihr jetzt wieder ungestört Fernsehen könnt ist noch toller.
Und das mit der Laterne war ganz klar Absicht ... die wollten das Zone 30 Schild verhängen, damit es schneller geht ...

liebgrüß
Pia