Dienstag, 6. Oktober 2009

genau ..... awards

in Bloggerkreisen kreist man wieder um die sogenannten
awards

auch ich habe schon etliche verliehen bekommen ,
mich immer drüber gefreut
und einige weitergegeben.
Allerdings grassiert dies award -Fieber bisweilen doch recht h
eftig und spätestens beim dritten Mal den selben... wirds irgendwie etwas komisch. Langweilig wäre das falsche Wort, lästig erst recht und blöd auch nicht gut .
Ich fühl mich gewissermaßen unter Druck gesetzt, nu doch endlich mal dazu zu bloggen, auch wenn ich keine Lust dazu habe ... ich möchte niemanden verärgern oder vor den Kopf stoßen, wenn ich den neuesten award nicht erwähne oder vorschriftsmäßig verlinke , kommentiere oder was immer gewünscht wird.
Ich mein es nicht böse oder persönlich !

Auch Stöckchen müssen nicht unbedingt sein,
sie erinnern mich doch allzusehr
an die Kettenbriefe aus Kin
dertagen................

und deswegen :
nochmal ein
ganz dickes Dankeschön
an alle die, die mir in der Vergangenheit diese
Auszeichnungen verliehen haben,
sie haben mein Ego ein wenig gestreichelt
und mich sehr gefreut

aber nu is genug und ich möchte keine mehr.
Lieber sind mir Einträge ins Gästebuch oder Kommentare.

und deswegen gibt es fortan in meiner Seitenleiste auch ein freundliches



Dankeschön an Euch alle
und es sei noch so ganz nebenbei bemerkt :
auf seine Art ist jedes blog Klasse und verdient nen Orden,
allein schon für den Mut, sowas überhaupt zu machen

das Smileyschildchen ist selbstgemacht
und zum Mitnehmen freigegeben !

Kommentare:

colette hat gesagt…

beifall...ich habe es auch schon getan...das schildchen ist klasse...liebe grüße colette

Uta hat gesagt…

Oh, Du sprichst mir aus dem Herzen! Und wenn ich das schöne Dingens mitnehmen darf ( was mir gerade nicht gelingt, liegt aber sicher an meinem PC, der mag Deinen blog nicht und ist dann immer ganz langsam...). umso mehr! Danke!
Grüße aus dem total verregneten Halle von Uta, wieder mit Gas :)