Sonntag, 3. Januar 2010

Mütze und mehr

1-2010
diese dunkelpflaumenfarbige Mütze mit pinkem Glitzer enstand am Neujahrstag für die Liebste vom Sohn.

Es ist wieder eine Meret ( Anleitung kostenlos im ravelry ),
gestrickt aus 50g Designergarn ,
das aus
Sandras Kreativstadl
kommt. Ich hab es schon geraume Zeit liegen, weil es mir immer zu schade war zum Verarbeiten....
das Garn ist etwa 6fach und hat einen pinken Lurexfaden im Gepäck. Gestrickt hab ich es mit 4er Nadeln. Sandras Designergarn gehört zu der Sorte, die sich supergut verstricken läßt und das Garn, als Sockenwolle deklariert, ist auch tatsächlich strumpftauglich. Ich hatte mal Socken davon, und die hab ich sehr sehr viel getragen, bis irgendwann die Sohle fadenscheinig wurde.


Weil ich noch 106 g von diesem wunderschönen Garn hatte, hab ich gleich noch Socken angeschlagen .. .ganz egoistisch für mich.... mit seitlichem Flechtzopf

Gr. 40
Nadeln 3 mit 52 M
Verbrauch 94 g








ich hab noch eine ganze Kiste wunderschöne Designergarne liegen, die alle strick- und sockentauglich sind.... in diesem Jahr werde ich mal wieder welche davon verarbeiten

Kommentare:

Susi hat gesagt…

Oh da hast du schöne Socken genadelt und die Mütze ist auch sehr schon genau mein farbe ;-)Lg Susi

Sandra hat gesagt…

Danke schön für das Lob. Tja das waren noch Zeiten.... die Designerwollzeiten ;-) Nicht ganz vorbei, dafür ist mein Lager noch zu groß, aber mitmischen wollte ich heuer nicht mehr.

Wie nannte ich das Garn noch??? Dark Rose, oder so ähnlich!??? Das war auch mein Favorit!

Die Mütze ist ein Traum und die Socken sollen lange, lange halten ;-))

Liebe Grüße
Sandra

Silvia hat gesagt…

Wunderschön sind deine Mütze und die Socken geworden! Genau mein Geschmack.
Liebe Grüsse
Silvia

Kreative Freizeitecke hat gesagt…

Hallo,

die Mütze ist ein Traum....was für ein mühevolle Arbeit *staun* und die Socken würden meinen Füßen auch gut stehen, wenn ich größere hätte.
Liebe Grüße Tanja

Sockenwonderland hat gesagt…

Ja, das liebe Designergarn. Ich hab hier auch noch einiges davon liegen und nadle auch immer mal wieder ein Knäuel davon auf. Irgendwie verstrick ich die nicht mehr so gern, hab aber bislang nur gute Erfahrungen damit gemacht.
Das lila Garn gefällt mir auch sehr gut. Weiter so!

LG
Linda