Dienstag, 6. April 2010

Rätsel zum Dienstag

nach langer Zeit hab ich mal wieder ein Rätsel für Euch,
inspiriert wurde ich von Prof. Udolph auf NDR Niedersachsen gestern Nachmittag:

was haben Schmidt, Kowalski und Ferrari gemeinsam ? der Lefèvre gehört auch noch dazu ...


kleine Hilfestellung : schlagt mal nach, wofür der Professor ist

der Gewinner bekommt entweder ein Sockenbrett oder ein Knäuel Sockenwolle

Ihr habt recht : alle Namen bedeuten Schmied
and the winners are

Gudrun und Tina
Gudrun, weil sie als erste ziemlich richtig lag
und Tina, weil sie als erste die Namen genau erklärt hat

herzlichen Glückwunsch !

Kommentare:

kuestensocke hat gesagt…

Liebe Lisabeth, na da nötigst Du uns ja gleich zu Beginn der Woche Denksport ab. Ich nehme an, dass diese Namen alle den gleichen Ursprung haben, bzw. andere Wörter für das gleiche sind, bzw. waren. Ist bei Namen ja nicht ungewöhnlich, z.B. Sascha und Alexander oder auch Enrico und Heinrich sind die gleichen Namen. bzw. gehen auf den gleichen Namen zurück. LG Kuestensocke

ricokatze hat gesagt…

Sie sind alle 3 rot angehaucht.
LG
elke

niewiederbarfuss hat gesagt…

Wer zum Geier ist Kowalski ? Ich nehme aml an, das alle 3 lange Jahre an der Führungspitze verweilten ;-)

ganz lieb grüßt Bremate

Silvia hat gesagt…

Huhu Elisabeth
hmmm, du machst es ja echt schwer so nach den ostertagen....lach.Ich denk mal : alle 3 haben "Führungspositionen" und ein "i" im Namen...lg Silvia

Ella hat gesagt…

das i. :-))

Gudrun hat gesagt…

Sie haben alle etwas im weitesten Sinne mit Eisen zu
tun.

Tina (Tichiro) hat gesagt…

Alle haben den gleichen Beruf, nämlich Schmied.
Schmidt ist deutsch, Kowalski ist polnisch, Ferrari ist italienisch und Lefevre ist französisch für Schmied.

Liebe Grüße
Tina

Birgit hat gesagt…

Die Nachnamen bedeuten alle Schmitt

LG Birgit

TeeHexe hat gesagt…

Alle dieser Nachnamen beziehen sich auf die Tätigkeit eines Schmiedes, nur unterschiedliche Sprachen.
lg Martina

Anonym hat gesagt…

Bedeuten alle 3 den Namen Schmidt. Einmal auf deutsch, einmal polnisch, einmal portugiesisch.

Grüßle, Hanne

strickblogleserin(at)web.de

Fee hat gesagt…

Ich tendiere auch zu der Annahme, dass alle für den Namen Schmidt stehen. Liebe Grüße

Sabine

Daniela hat gesagt…

Hallihallo,

der Professor Udolph ist doch Namenskundler, gell?

Dann gehe ich davon aus, dass es sich um Namen handelt, die vom Beruf des Schmiedes abgeleitet sind - nur eben in verschiedenen Sprachen.

Liebe Grüße
Dany

Anonym hat gesagt…

Liebe Lisabeth,

alle diese Namen bedeuten Schmitt.

War gar nicht so schwer.
LG Anne angiho@aol.com

emmi hat gesagt…

Hallo Lisabeth,

ist ga nicht so leicht zum lieben Dienstag.
Ich denke mal dass es sich hierbei um ähnliche Ursprungsbezeichnungen aus den Berufen abgeleitet handelt.
Familiennamen wie Kowalski, Ferrari und Lefèvre bedeuten übertragen alle Schmitt und Schmitt oder Schmidt war ein Schmied.

LG Monika

Netty hat gesagt…

Alles Berufsnamen
Arbeit mit einem Hammer also Schmied

Schmidt = deutsch -> Schmied
Kowalski = polnisch -> Schmied

In Süd- und Westeuropa gab man dem Namensträger mit dem Hammer seinen Namen nach dem Metall, nämlich Eisen
Ferrari auch Ferrero (stellen heute Nougatcreme und schnelle Autos her) = italienisch -> Schmidt
Lefèvre oder Fèvre = französisch -> Schmied

Liebe Grüße von Netty

Uschi hat gesagt…

Ach Mensch... ich hab extra nach allen Namen gegoogelt und wikipedia bemüht... und ihr habs schon rausgefunden das alle Namen von "Schmied" kommen

Gudrun hat gesagt…

Super ,ich freue mich.Ich wusste zwar auch das es Schmied bedeutet.Konnte aber gestern in der Kommentarfunktion nicht mehr schreiben.Heute geht es wieder .Weiß nicht woran es lag.
Liebe Grüße Gudrun