Samstag, 17. Juli 2010

kunterbuntes Gesocks

51 - 2010

Resteverwertung war angesagt für ein Monstersockenwichteln.
Also hab ich meine Resteschachtel rausgekramt und was rausgesucht, möglichst OHNE grün, weil die Empfängerin kein grün mag. Aber so ganz ohne geht bei mir nicht.

Rausgekommen sind diese Socken
Gr. 42/43
Nadeln 2,5 mit 64 M
Verbrauch 80g

Reste aus Drachenwolle, Regia ( sogar mit Glitzer), trekking, Fabel, Dornröschenwolle und beim Rest weiß ich nicht mehr....

Ich hoffe, die Dame freut sich

und schreibt mir, wenn die Socken angekommen sind. Einmal hab ich sie schon bewichteln dürfen, da kam leider gar kein feedback von ihr, nur auf Nachfrage von ihrer Tochter.
Sowas finde ich immer sehr schade, Wichteln macht doch erst dann richtig Spaß, wenn man ein " kleines Dankeschön, hab mich gefreut "bekommt. Aber diesertage scheint das nicht mehr nötig...

Kommentare:

herr k hat gesagt…

hach, die sind ja wunderschön... toll!
findet
der herr k

hobbystrickerin hat gesagt…

wow. sehen super klasse aus.
die würde ich jederzeit tragen wollen.
ungleichmässig im verlauf (reste eben :-) )aber dennoch mit dem gewissen etwas ;-)

lg hobbystrickerin (carmen)