Mittwoch, 8. September 2010

ÄTZEND ....

das Wetter ist ätzend ... sehr kühl und naß
und die Jungs von der Abrißfirma zeigen sich sehr " bedeckt" ... eigentlich sollten die längst fertig sein ...allerdings, wenn nur alle 2 - 3 Tage einer vorbeikommt, oder zwei zugucken,wie die beiden andern in der Nase bohren .....

und der beauftragte Unternehmer auch noch pampig wird, wenn man mal nachfragt und einen einfach weghängt ....
tja ...

außerdem lassen sich hier mal wieder weder Bilder einfügen noch Schrift oder sonstwas gestalten ...


ich will das nicht mehr ....
ich hab die Schn ....... auze voll ....

Kommentare:

susanne hat gesagt…

du tust mir echt leid . ich reservier dir den strang und pack ihn mit ins tauschpäkchen ok

abc hat gesagt…

Das ist ja echt blöd!

Bei meinen Eltern hat es Anfang des Jahres auch gebrannt. In einer anderen Wohnung des Mehrfamilienhauses, aber einige Wohnungen waren betroffen. Die haben die selben Erfahrungen gemacht. Die Handwerker haben nur gearbeitet wenn sie Druck bekommen haben.
Wer ist denn der Auftraggeber? Die Versicherung? Dann würde ich mal mit denen reden.

Ansonsten lass Dich fest drücken!
Daniela

Allerhand und mehr hat gesagt…

Das ist ja wirklich alles großer
Mist!! Ich hoffe, dass es zumindest deinem Mann etwas besser geht!

Ganz liebe Grüße
Tina

Fee hat gesagt…

Och Lisabeth, lass dich drücken. Vielleicht tröstet das ein wenig. Handwerker sind manchmal ein Elend. Man kann nicht ohne sie, aber mit ihnen gehts manchmal auch nicht, dabei müssten sie doch gerade in so einem Fall sehen, wie wichtig es ist, dass sie "in die Pötte kommen" Ich hoffe, dass sie sich langsam mal am Riemen reissen und denke ganz dolle an dich.

Liebe Grüße

Sabine