Dienstag, 10. Mai 2011

noch mehr vorher - nachher

Bilder von einer anderen Baustelle, nämlich unserm abgebrannten Haus.
So sah es noch im Februar aus, sehr trostlos.
Jetzt geht es weiter, der Wiederaufbau hat begonnen
Gestern Abend war ich neugierig und hab in die Baustelle "abgenommen" :
Es wird eine Doppelgarage drangebaut und ein sehr großer Raum dahinter, vllt wird das ne Werkstatt ? Und es sind 2 Fenster zugemauert worden, wo die Garage ans Haus anschließt. Drinnen ist eine Türöffnung zwischen Küche und Lesezimmer durchgebrochen worden, ich schätze, das wird ein HWR ( die große Küche sieht so ohne alles richtig winzig aus, dabei sind es 27 m² und ich hab erstmal geguckt, ob da die Mauer verschoben wurde... nein, nicht ) Zwischen Gästeduschklo und dem ehemaligen Lesezimmer ist auch keine Wand mehr, dafür eine Tür zur Garage.
Der Terrassenuntergrund ist jetzt betoniert. Und der große Raum hinter der Garage hat eine Tür zur Terrasse.... das alles ist rechts neben der Haustür. Links hat sich noch nichts verandert, im WoZi ist der Kamin demontiert und wie ich gehört hab, kommt auch keiner wieder hin.

Tja.... sic transit gloria mundi


Außen wird das Haus jetzt rot verklinkert, das gefällt mir gut. Ich weiß sowieso nicht mehr, warum wir vor 19 Jahren einen gelben Stein gewählt haben, backsteinrot gefiel mir immer schon besser. Ist aber auch egal.
So mit der Garage am Haus bleibt vom Garten fast nichts übrig, viel war es sowieso nicht, rechts und links vom Haus Dreiecke und hinterm Haus ein Streifen, das schönste Gartenstück kann der neue Besitzer noch nicht mal nutzen, weil es zu Opas Haus gehört.. Jetzt ist nur noch das Stückchen links über und ein schmaler Streifen nach hinten raus ( da passen dann ein Planschbecken und 2 Handtücher hin...) und zwischen dem neuen Anbau und Opas Stall kann man grad noch mit der Schiebkarre durch......

mir wär das zu eng und an Garten zu wenig .... aber das ist ja Geschmacksache und wir wohnen da auch nicht mehr. Vielen Leuten ist unser neuer großer Garten bestimmt auch viel zu viel zu groß...
Ich werde weiter verfolgen und wenn das Haus dann fertig ist, frag ich einfach mal, ob ich es mir ansehen darf, so richtig von innen und außen...

1 Kommentar:

Lilly's hat gesagt…

Oh, daß muß schlimm gewesen sein für Euch. Bin grad in Deinen Blog gestolpert. Schöne Sachen strickst Du. Wenn Du Lust hast, schau doch mal bei mir rein. LG Gina