Mittwoch, 4. Januar 2012

grün weiß gold


sind die Farben der Studentenverbindung meines Mannes und wat son echten alten Herrn is, der braucht auch ne Winterausrüstung für den Kohlgang und so....

wohl dem, der ein strickend Weiblein hat ;)

Chamavensocken hatte ich meinem Mann ja schon im Sommer gemacht, nu gabs also passend dazu Pudelmütze und Schal
beides aus Schachenmayr Juvel, in grün, gelb und weiß

für den Schal habe ich
je 50g in weiß und gelb und 150g in grün verstrickt
er ist 17 x 180 cm lang
mit Nadeln 5mm in Halbpatent

die Mütze hat 130g gefressen incl Pompon
Nadeln 4 mm

Ich muß unbedingt nochmal dies tolle Garn hervorheben, es hat eine schöne Lauflänge, ist weich gleichzeitig griffig, aus reiner Schurwolle, hat eine sehr breite Farbpalette und die Farben leuchten richtig, außerdem ist es auch noch recht günstig.
Aber leider leider leider gibt es hier bei uns keinen Laden, der das im Sortiment hat. Die eine meint, es sei zu kratzig... nein, ist es nicht. Natürlich ist es nicht so weich wie spezialbehandelte Merinowolle. Aber wenn ich eine Naturfaser haben möchte, ist das Naturfeeling eigentlich selbstverständlich und ich persönlich will dann auch keine ixundvierzig chemischen Behandlungen, damit sich das Material bloß ja nicht anfühlt wie Natur, sondern eher wie Mikrofasern und sowas.
Dies Juvel - Garn ist aber wirklich richtig weich, natürlich wollweich eben :)

Eine andere meint, es sei zu dick... 106m / 50g ist nicht extra dick. Andererseits verkauft sie mit Begeisterung diese Modegarne mit 50m/ 50g...

Die dritte findet die Farbpalette nicht gut .... es sind 26 Farben, aber alle kann kein kleiner Laden führen. Und das Zeug sei nicht pflegeleicht genug .. Waschmaschine 40 °C geht super, hab ich selbst ausprobiert.

Wahrscheinlich ist das Garn für den heutigen Geschmack einfach zu klassisch und vielseitig ;)

kauf ich es eben im onlinehandel .....

Kommentare:

Catrin hat gesagt…

... Schal und Mütze sehen richtig toll aus, liebe Lisabeth, da ist ja dein Mann nun super gerüstet und kann in Erinnerungen an die Studentenzeit schwelgen.

Liebe Grüße von Catrin.

dörte hat gesagt…

... und mit Orange statt Goldgelb wäre das das ultimative Werderoutfit für den Winter so als Werderfan ...


Lieb Grüss vom Ottili Dörte

die auch was fertig hat - muß nur noch vor die Kamera! o)))

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein tolles Männer-Winter-Set hast du gestrickt,aber auch die Socken sind klasse!
LG Sonja