Dienstag, 14. Februar 2012

be my Valentine


Aus Resten von Filzwolle in verschiedenen
Stärken, Strukturen und Farben
habe ich

Herzen

gestrickt, mit Polywatte gefüllt

und dann in der Waschmaschine drehen lassen.
Einfach so als Give-away
heute zum

Valentinstag

dürft Ihr Euch jeder virtuell eins aussuchen

( die meisten hab ich bereits verschenkt -
als Antwort auf die Frage :
und was machst du mit den ganzen Herzen?)

eine Anleitung hab ich nicht, sie sind auf dem Sessel auf meinem eigenen Mist entstanden, das erste hatte eine etwas andere Form als das letzte,
ich hab bis zum Schluß an der Form rumoptimiert

Kommentare:

Ilse hat gesagt…

Hallo,

eine nette Idee, ich nehme das hell Lila Herzchen, Danke.

Viele Valentinsgrüße
Ilse

Esra's Sockenwelt hat gesagt…

Mein kleiner sagt auch:mama ich weiß welches du nimmst.das lila herz.

oh ja wie recht er da hat.

schöne idee was kleines für zwischendurch.

lg

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wunderschöne Idee,ich nehma das Gestreifte links aussen:)
LG Sonja

Heidi vom Zürichsee hat gesagt…

Das sieht einfach schön aus, so richtig Herzerfrischend.
Grüessli
Heidi

Westfalenmaus strickt Socken hat gesagt…

Eine wunderschöne Idee und die Herzen sehen so toll aus.

Wünsche Dir auch noch einens chönen restl. Valentintstag.
Liebe GRüße,
Sonja

Friederike hat gesagt…

Eine tolle Idee :-D